Frage von 3rosenrot3, 71

Mit fremden ins Gespräch kommen . Wie das?

Ich frage aus aktuellem anlass. Ich war am Samstag mit einer Freundin auf einem konzert und sie war kurz, aber länger als erwartet weg während wir gewartet haben.
Ich habe in dieser zeit nur blöd rumgestanden und hätte eigentlich gerne mit jemandem geredet. Aber mir fällt es schwer fremde anzusprechen.
Ich bin nicht schüchtern eigentlich und kann leute ohne Probleme ansprechen wenn ich einen Grund hab. Aber mir fällt kein gutes Thema ein wenn es eigentlich keinen Grund gibt. An dem Abend stand ein mann neben mir der scheinbar allein war. Ich hätte bestimmt ein Gespräch anfangen können aber ich hab mich nicht getraut bzw ist mir nichts passendes eingefallen was ich sagen könnte.

Habt ihr da irgendwelche tipps wie man ein Gespräch anfängt? Einfach hei sagen?

Wäre toll wenn ihr mir helfen könnt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nanaellebal, 71

Naja, wenn du auf einem Konzert bist, kannst du zum Beispiele über die Band oder den Sänger reden oder erzählen, was dein Lieblingslied ist. Wenn nicht, kannst du auch einfach ein aktuelles thema ansprechen. Lg :) 

Kommentar von 3rosenrot3 ,

Ja das ist mir bewusst.  Ich kann gut Gespräche führen.  aber davor muss man ja auch noch irgendwie das Gespräch einleiten. Und das kann ich nicht. 

Kommentar von Nanaellebal ,

Einfach vielleicht hin gehen und mal hi oder hallo sagen :) und dann eben einfach anfangen :) das Gespräch entwickelt sich von selber 

Kommentar von 3rosenrot3 ,

Und das wirkt nicht komisch?  Ich habe immer das Gefühl das andere mich für vollkommen sonderbar halten müssen...  

Kommentar von Nanaellebal ,

Das kommt drauf an, wie du es sagst :) manche Leute finden es komisch, wenn man einfach auf sie zu geht, andere nicht. Aber probieren kann mans ja mal :)

Antwort
von hoermirzu, 35

Smalltalk über Wetter, das Konzert, den Stau , die Kartenpreise, das schlecht eingeschenkte Bier, .....

Locker gebracht, bekommst Du eine Antwort, die für Dich ein Zeichen ist, ob Du Dir noch einen zweiten Satz überlegen musst, oder ob der erste schon zu viel war. 

Kommentar von hoermirzu ,

Wie im Netz gilt: Gib nie zu viel von Dir Preis!

Antwort
von elenore, 31

Tipps habe ich keine....aber ich selber bin sehr kontaktfreudig.......und wenn ich kommunizieren will, auch mit fremden Menschen, dann greife ich....wie in deinem Fall die Thematik des Konzertes auf. Ansonsten höre ich erst einmal zu, über was die anderen kommunizieren und klinke mich dann einfach ein.  Ich merke immer an der Haltung und der Gesichtsmimik, ob es genehm ist. Fang an zu plaudern in einer natürlichen Art  und Weise und du wirst immer Zugang finden.

Wenn es passt, dann passt es.....auch ohne irgendwelche erzwungenen Einleitungen!!! Man hat immer Erlebnisse, Vorlieben, Hobbys und andere Erfahrungen, die man einbringen kann.....also überleg und grüble nicht lange, sondern misch dich kommunikativ ein....dann flutscht das immer!!!

Kommentar von 3rosenrot3 ,

Ja das ist zwar auch hilfreich aber eigentlich nicht so mein Problem.  Ich habe mir im kopf schon zusammengelegt was ich ungefähr sagen will.  Nur das anfang is einfach schwer. Mit nem einfachen hallo anzufangen finde ich irgendwie komisch...

Kommentar von elenore ,

Du musst ja auch kein Hallo sagen, das ist in diesem Falle zu steif......aber höre doch erst mal zu über was sie sich unterhalten und dann klingst du dich einfach kommunikativ ein.....wenn sie dich annehmen bist du drin und alles läuft wie geschmiert.....das hat bei mir immer so geklappt!!!

Kommentar von 3rosenrot3 ,

Okay danke :)

Antwort
von smarius, 38

Naja, eigentlich ist das ja auf einem Konzert nicht schwer, die Leute unternehmen ja was, weil sie gerne unter Leuten sind. Am besten Blickkontakt und fragen, wie das Konzert so gefallen hat? Oder evtl. zusammen was trinken.

Antwort
von lamarle, 54

Muss man denn immerzu quasseln? Mich nerven Leute total, die mich einfach ansprechen, weil sie nicht mal eine Viertelstunde mit sich allein sein können.

Kommentar von 3rosenrot3 ,

Mir geht es ehr darum neue leute kennen zu lernen und vielleicht auch neue Freunde zu finden. Und auf nem konzert bietet es sich irgendwie an weil ma. Dabn schon eine Gemeinsamkeit hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community