Frage von Modegirly1998, 4.160

Mit fast 18 Jahren einen Gangbang haben - Ist dies zu schlampenhaft?

Mein Freund hat mich gefragt, ob wir mal etwas neues machen wollen. Nachdem wir einen Partnertausch gehabt haben vor paar Tagen hat er nun vorgeschlagen, einen Gangbang zu machen, mit drei seiner Kumpels und mir. Also insgesamt 4 Jungs und ich. Ich bin mir nicht schlüssig, ob ich es machen soll oder nicht. Was denkt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von festus24943, 2.748

Ich wette einen Monatslohn gegen einen alten Hut, dass dein Lover - wenn nicht jetzt, dann bei nächster Gelegenheit - von seinen Kumpels einen finanziellen Beitrag für ihr Vergnügen mit dir fordern und erhalten wird. Das wird er dir sicher nicht erzählen. Gerade diese Geschichte entspricht dem klassischen Muster, nach dem Zuhälter- und Prostituiertenkarrieren beginnen.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, alle Themenbeiträge zu überfliegen. Ich bin erschüttert ! In welcher Gesellschaft leben wir eigentlich ? Viele scheinen es für das Normalste in der Welt zu halten, dass sich eine 18jährige junge Frau durch eine Gruppe womöglich fremder Lüstlinge in schamloser Weise benutzen lässt. Und kaum jemand bringt hier den moralischen Aspekt der Angelegenheit zur Sprache. Da habe ich noch eher Verständnis für Prostituierte; die machen es für Geld, um möglicherweise auf diese Weise sich und ihre Kinder über die Runden zu bringen.

Armes Deutschland !!

Antwort
von Tasha, 2.597

Die Frage ist mMn nicht, ob es zu schlampenhaft wäre - denn das würde anderen die Macht geben, mit ihrer Meinung über Dein Verhalten zu bestimmen - sondern in diesem Falle wäre meine Frage, ob Du Deinem Freund und seinen Kumpels vertraust. Das bezieht sich sowohl auf den Sex/ Ablauf als auch auf mögliches Gerede danach. 

Ich würde die Kumpels vorher intensiv kennenlernen wollen - wie ist ihre Ansicht über Frauen allg., wie nehmen sie Dich wahr, wie reden sie über andere Mädchen (natürlich nicht direkt fragen, sondern aus Gesprächen erschlißen ;-)) und dann selbst entscheiden, was DU machen möchtest.

Wirst Du von den Kumpels respektiert? 

Wie sieht Dein Freund Dich? Ändert sich diese Sichtweise abhängig von Deiner Entscheidung für oder gegen den "Gang Bang"?

Das würde mir z.B. zu denken geben. 

Wenn Du Angst um Deinen Ruf hast, falls Freundinnen von der Sache hören, frage mal locker im Freundeskreis (Mädls), wie die Leute allg. von verschiedenen Arten von Sex denken, was sie von Partnerwechsel etc. halten. Dann kannst Du auch schließen, wie man Dich sehen würde, wenn Du (oder schlimmer: die Kumpels) frei über diese Erfahrung im Freundeskreis reden/ tratschen etc. würden. 

Und wie gesagt, es kommt auch darauf an, wie die Kumpels das sehen. Wenn Dein Einverständnis des "Gang Bangs"  für sie (Achtung, Doppelmoral!!!) Beweis Deiner "Schlampennatur" wäre, würde ich mich schon mal davon fernhalten.

Mir persönlich gefällt der Begriff überhaupt nicht, weil er m.W. ursprünglich eine Vergewaltigung beschreibt, oder? Falls dem so ist, würde ich noch mal intensiv darüber nachdenke, wie verschiedene Leute - Dein Freund, die Kumpels, Deine Freundinnen, andere, die evtl. davon erfahren -  ein Einverständnis wahrnehmen würden und wie dies ihre Sicht auf Dich verändern würde.

Grundsätzlich: 

Denke immer daran, dass Du NIE etwas tun musst, mit dem Du Dich unwohl fühlst, das gilt sowohl für das Einverständnis als auch später für den Sex.

Mache Dir das mal vorher klar, und dann mache es auch Deinem Freund klar und dann besprecht, ob Ihr das BEIDE wirklich noch durchziehen wollt. Besprich auch mit Deinem Freund offen Deine Ängste bzgl. Deines Ansehens und frage ihn, wie er das sieht und wie er das z.B. sehe würde, wenn ein Kumpel ihm von so einem Arrangement in seiner Beziehung erzählen würde. Wie er das Mädchen dann sehen würde.

Kommentar von MarinusWillet ,

Hervorragende und sehr reflektierte Antwort. Selten so etwas Gutes hier gelesen. Vielen Dank dafür :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, ..., 1.890

Wenn es zu Deinen erotischen Fantasien gehört (mindestens) einmal im Mittelpunkt eines Gangbang zu stehen, dann kann man das zwar auch tatsächlich in die Tat umsetzen - die Frage ist allerdings, ob die Kumpel Deines Freundes hier die richtigen Mitspieler sind... .

Dein Freund ist bei den Kumpels dann natürlich "der Held", weil ER eine Frau für eine klassische Männerfantasie "klar gemacht" hat. Aber wie soll es nach dem Event weitergehen? Kannst Du den Jungs dann noch in die Augen schauen? Was ist, wenn Du den einen oder anderen dann mal alleine triffst - wird er dann nicht eine Art Gewohnheitsrecht einfordern - ggf. in Verbindung mit einer kleinen Erpressung? Könntest Du mit den anzüglichen Blicken und Bemerkungen klarkommen, die eventuell noch nach Jahren von den Kumpels kommen?

Wie würde sich das Verhältnis zwischen Dir und Deinem Freund weiterentwickeln? Würdest Du Dich nicht fragen, ob und was er von seinen Kumpels für diese Gelegenheit als Gegenleistung bekommt? Was kommt als Nächstes? Schickt er Dich auf den Strich?

Wenn Du (und Dein Freund) mal mit einem Gangbang experimentieren möchtet, dann könnt ihr ja - sobald Du mindestes 18 bist - gemeinsam in einem Swingerclub. Gerade in den Herrenüberschuss-Clubs, in die auch Solo-Herren eingelassen werden, kommt es öfters mal vor, dass ein Mann seine Partnerin "vorführt" - d.h. beide sich daran aufgeilen, dass sie von mehreren Männern vernascht wird... .

Im Swingerclub seid ihr anonym und braucht keine Angst zu haben, dass einer Eurer Spielgefährten dann plötzlich vor Deiner Wohnung auftraucht oder Dich per Telefon und Sozialen Medien nervt oder outet... .

Sag' also nicht vorschnell zu - Du könntest es bereuen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von eleteroj, 1.566

Gegenfrage: wie lang/wie gut kennst du deinen Freund? Ist er gleichaltrig oder viel älter? Versucht er, einen Keil zwischen dich und deinen Leuten zu treiben? Macht er dir (zu) teure Geschenke? Hat er scheinbar zu viel Geld?

Ich meine, ich will ja nicht unken, aber das ist genau die Masche, die auch Loverboys draufhaben. Am Schluss bittet er dich, es täglich mit andern Jungs zu tun, und du lässt dich drauf ein, weil du ihn ja so liebhast, deinen Freund.

Kann natürlich auch sein, dein Freund ist einfach nur ein sehr verdorbener Junge? Also wenn du jetzt schon mit 17 Gangbang anfängst, also kann ja sein, dass es dir dann so grossen Spass macht, dass du es nur noch so willst, und mit so nem Sexualverhalten wirst du nur sehr sehr schwer mal eine höherwertigere, zuverlässige Liebesbeziehung aufbauen können.

Kann natürlich auch alles gut gehn, dann bist du eben um eine interessante Erinnerung reicher.

Aber wieso fragst du hier anonyme Leute um Rat? Und nicht eine Person deines Vertrauens, Mutter, Schwester, beste Freundin?

Antwort
von Schlauerfuchs, 1.529

Weiss nicht ob Du das tun solltest ?

Was möchtest Du denn?

ich habe das Gefühl er testet aus wie weit er gehen kann und ob Du alles mitmachst ,hat mit Liebe wenig zu tun ,eher Macht Kontrolle und Hörigkeit.

Antwort
von howelljenkins, 1.418

man kann jetzt ueber dein ansinnen zu diesem "event" denken, was man will, das entscheidet ihr fuenf. nur solltest du dir darueber im klaren sein, dass du damit einen gewissen "ruf" weghaben wirst.

ich bezweifle, dass alle beteiligten reif genug sind, das ganze vertraulich zu behandeln und mal ehrlich, wie viele 100% zuverlaessige kumpels hat dein freund? einen vielleicht.

es muss dich und die jungs freilich ueberhaupt nicht interessieren, was fuer einen ruf du resultierend aus dieser geschichte hast, nur solltest du dich darauf einstellen, dass das passiert.

darueber hinaus wirst du vermutlich auch unter den jungs als eine dastehen, die jeder kriegen kann und die nur mal ordentlich durchgenommen werden muss. 

das wiederum ist in deinem alter (und ich nehme mal an, die jungs sind unwesentlich aelter) insofern gefaehrlich, weil auch die jungs einen falschen eindruck bekommen koennten und diesen verallgemeinern.

"frauen muessen nur ordentlich rangenommen werden ..." etc. was dann mit anderen maedels schnell zu missverstaendnissen fuehren kann.

zusammengefasst wuerde ich persoenlich dir davon abraten und das nicht aus moralischen bedenken sondern eher, weil die folgen schwer abzuschaetzen sind in deinem alter und du u. u. damit weichen stellst, die du spaeter lieber nicht gestellt haettest.

promiskuitives verhalten ist im uebrigen haeufig ersatzhandlung fuer defizite in anderen lebensbereichen ... aber das nur am rande und ohne damit sagen zu wollen, dass das hier bei dir der fall ist.

Antwort
von angelusredfiled, 325

Noch was. Fällt mir gerade noch ein. Es ist nichts schlimmes mit dem Gedanken daran zu spielen. Versuch doch einfach mal heraus zu bekommen was es genau ist das deinen Freund an der Sache so scharf macht. Vielleicht könnt ihr euch gegenseitig Sachen ins Ohr flüstern wenn ihr zusammen seit. Vor allem lass ihn erzählen was er sich genau darunter Vorstellt und mach ihm dabei auch klar was für dich in Frage kommen würde und was die Absoluten No Goes für dich sind. Erfahrungsgemäß unterscheiden sich Männerfantasien extrem von Frauenfantasien. Mache ihm auch klar wie du es dir vorstellst. Sicher mit mehr .... Gefühl.... oder so.

Dann kannst du auch mal in dich reinspüren wie es sich für dich anfühlt. Und wenn es dann irgendwas gibt das auch was für dich wäre. Dann könnt ihr immer noch darüber reden.

So mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

Antwort
von Buecherwurm717, 1.480

ich persönlich könnte das niemals ausstehen, wenn meine bessere hälfte mit jemand anderen sex hat. aber es geht ja nicht darum was wir finden, sondern was du empfindest. wir leben in deutschland und hier darfst du deine sexualität ausleben, solange niemand verletzt wird. ich würde dir raten intensiv darüber nachzudenken, ob du das wirklich machen willst, bevor du es am ende bereust.

ich wünsche dir viel glück :)

Antwort
von Leisewolke, 1.405

Wenn du Lust dazu hast warum nicht. Ist nicht jederfrau Sache. Nicht, dass die anderen Männer hinterher schlecht über dich reden, oder eventuell sogar mit dem Mobiltelefon Aufnahmen davon machen und du dich dich dann im Internet besichtigen kannst. Ich würde mir die Sache mehr als einmal sehr gut überlegen. Kennst du die anderen Leute? Sind sie vertrauenswürdig und sauber ? Nur mit Gummi !

Antwort
von Wuestenamazone, 1.275

Nein. Denn wie SchlauerFuchs vermutet lotet er aus wie weit er gehen kann. Und vier Typen die du nicht richtig gut kennst. Das wäre für mich ein klares NEIN

Antwort
von SerenaEvans, 1.070

Wie sieht es mit der Sicherheit aus?

  • Haben alle einen HIV Test und nutzen in jeder Situation Kondome?
  • Wie annonym bist du? Kann einer von ihnen dich später belästigen?
  • WAS passiert vor allem, wenn du mittendrin abbrichst? Wie willst du dich gegen mehrere Männer wehren?
  • Sexfantasien hin oder her, sowas kann ganz schnell in einer Misshandlung enden. Du machst dich selbst zum Objekt und gehst ein ganz hohes Risiko ein.

Wenn du es wirklich wolltest und keine Angst davor hättest, dann würdest du hier auch nicht nachfragen. Für mich ein klares Zeichen, dass du nicht bereit dafür bist. Tu bitte NIEMALS etwas nur deinem Freund zuliebe.

Kommentar von TrudiMeier ,

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

Antwort
von angelusredfiled, 276

Mach das lieber nicht. sowas sollte man (Frau) erst machen wenn Sie genug Erfahrung daran findet. So wie du es schilderst klingt es sehr komisch und ich kann mir vorstellen das du dich danach schlecht fühlst.

Wenn dein Freund dich liebt dann wird er ein klares nein zu solche einer Frage akzeptieren. Wenn er das nicht tut dann sollte er besser nicht dein Freund sein.

Ich glaube das sagen dir viele hier und das solltest du auch wirklich glauben.

Für Experimente wirst du noch viel Zeit in deinem Leben haben.

Bye.

Antwort
von loema, 733

Was passiert denn, wenn du NEIN sagst?
Würde ich mal ausprobieren und dann weißt du, ob dein Freund immernoch noch so nett ist.

Antwort
von reginarumbach, 1.075

wenn du das machst, dann bist du auf jeden fall aufs schlampenimage festgelegt bei den jungs, denn die werden das garantiert rumerzählen. ist deine entscheidung was du willst... du hättest definitiv immer einen interessierten jungen an deiner seite und würdest viele dinge erleben, die normale mädchen nicht mal zu träumen wagen, allerdings holt einen die vergangenheit auch leider irgendwann ein. so viel spaß die kerle mit dir auch haben, für eine hochzeit und familiengründung wollen sie dann lieber ein mädchen/frau haben, die es eben nicht übertrieben hat..

dein freund scheint mir experimentierfreudig zu sein, allerdings nicht der beste umgang für dich. alles gute dir!

Antwort
von GiannaS, 1.071

Lass Dir das nochmal in Ruhe durch den Kopf gehen: willst Du das wirklich oder nur Deinem Freund zuliebe?
Falls letzteres zutrifft: schieß ihn schleunigst in den Wind!!!

Antwort
von TrudiMeier, 791

Solange du dir nicht schlüssig bist und nicht freudig daraufhin fieberst - lass es sein.

Antwort
von suziesext05, 973

hi Modegirly98 - das Kriterium ist nicht, denk ich, wie alt du bist, sondern wie gut dir dein Partnertausch gefallen hat. Wenns dir richtig Spass gemacht hat, dann kann so n Gangbang der finale Kick sein speziell für das Mädchen. Kann aber auch sein, dein Freund wird eifersüchtig und wird stänkerig und die ganze Party ist im Eimer. Musste eben selber wissen, wie dein Freund tickt. Probiers, dann biste hinterher schlauer :)

Antwort
von Oliviadarling, 1.080

Also wenn er dich lieben würde , würde er das garnicht vorschlagen. Männer wollen ihre Frauen nicht teilen er will dich aber mit seine Kumpels teilen. Der Typ benutzt dich nur. Der merkt das du alles mit machst und deshalb nutzt er das aus. Mit 18 ist man ohnehin zu jung für sowas. Tue es nicht .

Kommentar von jonny2222 ,

hört sich ja fast nach Zuhälter an

Antwort
von Xboythehidden, 910

Kennst du die Jungs denn, weißt du ob sie gesund sind und würdest du sie geil finden ?

Das sind die Fragen die du dir vielleicht stellen solltest.

Ich weiß ja jetzt nicht ob du dir überhaupt die Tipps eines Teenies annehmen kannst, aber ich kenne mich mit dem Thema ein kleinen wenig aus

Ich bin zwar erst fast 15 aber hatte auch schon einen Dreier, mit Zwillingsbruder und unserer gemeinsamen Ex Freundin, aber da war das etwas anderes, es war unser erstes mal, also gab es was Geschlechtskrankheiten betrifft keine Probleme und wir haben sie nicht gedrängt, die Idee kam eher von ihr als von uns.

Da wir eineiige Zwillinge sind spielt das bei uns jetzt keine Rolle, da sie am Ende nur 2 mal biologisch gleiche Körperflüssigkeiten abbekommen hat, das ist nicht viel anders als bei normalem Sex nur als die Menge ist mehr und ich mich vor meinem Bruder nicht ekel, ich hab auch 1-2 Tropfen von ihm bei mir unten drauf abbekommen, oh wow, er ist mein Zwilling, das stört mich nicht ich habs nichtmals weggeputzt.

Aber ganz ehrlich ich würde mich, sowohl als Mann der mitmacht als auch als Frau extrem ekeln mit den Körperflüssigkeiten von 4 verschiedenen Personen in Berührung zu kommen, oder sie in mich rein zu bekommen, die Vorstellung wäre für mich nicht auszuhalten.

Dazu kommt noch, dass anscheinend dein Freund das von dir will, und das würde ich an deiner Stelle sehr kritisch sehen, ich meine wenn du zu den anderen drei Jung eine Beziehung hättest oder wenigstens eine Freundschaft (Plus) dann wäre das anders aber du scheinst sie ja noch nichtmals zu kennen weder körperlich oder von ihrem Wesen her, wer weiß wie die drauf sind.

Unsere Ex hatte halt mit mir und meinem Bruder vorher eine Beziehung die über ein halbes Jahr gehalten hat, und sie kannte sowohl mich als auch meinen Bruder schon sehr sehr genau (genau genug um uns auseinander halten zu können sogar) bevor wir überhaupt mal Petting hatten geschweige denn Sex.

Das persönliche kennen wäre für mich am wichtigsten, mein Bruder und ich, wir sind aktuell mit anderen Zwillingen zusammen, wir würden uns theoretisch auch auf Expermente einlassen, aber auf keinen Fall mit weiteren Leuten dabei und schonmal garnicht jetzt wo wir erst eine Woche zusammen sind, für sowas muss schon mehr Zeit vergehen und man länger zusammen sein.

Also rein von meiner persönlichen Ansicht her, als gemand der sich mit ungewöhnlichen Beziehungen auskennt, würde ich dir dazu abraten, insbesondere deshalb, da dir jeglicher persönlicher Kontakt zu den anderen Jungs fehlt.

Und wenn du es machst, bitte nutzt Kondome oder lasst euch vorher testen (es sei denn die 3 sind jungfräulich, aber das schließe ich mal aus)

Es ist natürlich absolut deine Entscheidung mit wem du Sex haben möchtest und niemand hat das Recht dich dafür Schlam** zu nennen, aber trotzdem so richtig gut ist das Vorhaben nicht, insbesondere deshalb nicht weil es nur von deinem Freund auszugehen scheint und so wie ich das sehe, du das nur mitmachst.

Allgemein gilt es zu sagen, dass du dich niemals zu etwas überreden lassen solltest, was du nicht selber auch komplett willst und ganz wichtig, dein Freund sollte deine Ängste verstehen, du solltest ihm die sagen und erklären und er sollte die definitiv ernst nehmen, tut er das nicht, dann solltest du vielleicht mal daran denken ob nicht Macht- oder gar Besitzfantasien von ihm dahinter stecken und er denkt du würdest ihm gehören und er könnte dich behandeln wie er will.

Also selbst als jemand der sich mit ungewöhnlichen Liebeskombinationen auskennt, rate ich dringens zur Vorsicht und insbesondere zur Vorsorge, denn vier verschiedene Jungs (das die Vierlinge sind, also 4 gleiche Jungs, halte ich mal für ausgeschlossen) heißt auch 4 faches Risiko für dich.

LG, Xboythehidden 14 Jahre

Kommentar von Kimoki ,

So..So.. Du bist also wirklich fast 15 Jahre alt. 

Für so eine "Freizeitbeschäftigung" gibt es verschiedene Bezeichnungen

Antwort
von Pilgrim112, 1.029

Na ja es scheint hier ja auch um Steigerung und um den nächsten höheren kik zu gehen... Du bist 18,wenn du es wirklich willst,  habt ihr noch so viel Zeit dafür, also warum was überstürzen? 

Was passiert wenn du nein sagst? Ich kann dir hier nicht dazu raten mach es oder mach es nicht, aber... Meinst du echt das seine kumpel dich halten würden und meinst du echt das es nicht rauskommt... 

Bitte sei vorsichtig und nimm ggf die rosarote Brille ab. 

Antwort
von Sally2000, 968

Wenn du das wirklich willst, dann ist das rein deine Entscheidung das kannst nur du für dich alleine entscheiden und irgendwie sind wir doch alle irgendwo Schlampenhaft

Antwort
von voayager, 666

Isses nicht, wenn es dir Spaß macht, nur zu.

Antwort
von jessica268, 741

Ich würde es nicht machen. Er ist sehr experementierfreudig, aber das geht dann doch zu weit. Entscheide Du selbst.

Antwort
von Messkreisfehler, 866

Dein Freund muss dich so irrsinnig lieben das er es direkt mit seinen Freunden teilen möchte und die sollen dann auch einfach mal über dich rüberrutschen... Wie romantisch...

Kommentar von Oliviadarling ,

vorsichtig nachher versteht se dir irronie dahinter nicht und denkt das ist wirklich so 😕

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ironisch? Ich? Niemals :-D :-D

Antwort
von AnnaOffiziell, 908

Deinem Freund scheint nicht viel an dir zu liegen... Ich würde mich trennen

Antwort
von kiniro, 726

Eure Privatangelegenheit und Kondome benutzen, denke ich.

Antwort
von Eli4ss, 860

Das ist nicht ganz geheuer...

Antwort
von pommesohnealles, 549

Bist du sicher, dass du das dann noch unter Kontrolle hast?

Wenn da mal die Stimmung kippt, könnte es schon übel werden.

Und ja, ich finde das ist es. Wie lange das wohl dauert, bis man dass dann irgendwo (im Internet) als Filmchen oder mit Bildern findet?

Würde es dich kümmern?

Mach' dir aber nichts draus. Ich habe so Filmchen auch schon gesehen. Ist doch nicht viel dabei...

Antwort
von mokikimo, 915

Sorry, aber denkst du wirklich, dass dein Freund dich liebt, wenn er dir so etwas vorschlägt?-Darüber solltest du dir auf jeden Fall noch mal Gedanken machen. So etwas ist keine Liebe! Mach nichts, was du später bereuen würdest. 

LG mokikimo

Antwort
von Jersey11, 711

Mehr als Spielzeug scheinst du für deinen Freund nicht zu sein, wenn es dir gefällt. Bitte.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community