Mit fast 17 noch nie beim Frauenarzt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich war auch erst mit 17 das erste mal beim frauenarzt und das lief ganz locker ab :)

Ich wurde ganz normal behandelt, wie jede andere Frau auch, die sich das erste Mal die Pille verschreiben lässt.

Ich habe ein paar fragen beantwortet (ob man zb gerade nen frrund hat, ob man raucht etc.) Und dann eine pille verschrieben brkommen.

Bei deinem ersten Besuch wirst du nicht untersucht, keine Sorge! Ich musste erst nach einem Jahr zu ner generellen Untersuchung, das ist auch der Normalfall.

Du musst echt keine Angst haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erstmal ist das nicht schlimm, dass du noch nie bei einem FA warst. Ich bin auch erst wegen meiner Pille hingegangen und das machst du ja jetzt auch das versteht der Arzt bestimmt, da es jedem jungen Mädchen unangenehm ist.

Ich kann dir nur sagen, dass du deinem Arzt sagen kannst dass du Angst hast und ein guter Arzt wird sich dann einfühlsam um dich kümmern und es tut nicht weh.

Ich hatte trotz Pillenverschreibung keine Untersuchung sondern erst nachdem ich mit meinem Freund geschlafen habe.

Die Ärztin hat nur einen Termin bei der Pillenverschreibung gemacht aer gleich untersucht wurde ich nicht dies kannst du bestimmt am Telefon abklären wie so etwas abläuft.

Und wenn du Angst vor Krankheiten hast kann ich dir nur raten, dass du lieber hingehen solltest um es dann behandeln zu können, wie erstens immer in der Angst zu leben oder dass sich die Krankheit verschlimmert.

Alles Gute! Kopf hoch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du dir die Pille verschreiben willst musst du dich untersuchen lassen. Musst keine Angst haben, ist nicht so schlimm. Und ich bezweifle dass er was sagen wird. Ach ja, Gespräche gibt es sowieso immer, halt ob du schon Sex hattest und wann du das letzte Mal deine Tage hattest und sowas :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Pille brachst du dich bei vielen nicht untersuchen lassen, führ erst mal gespräche mit verschiedenne bist du dich bei einem naja wie man es auch nennen mag "wohl" fühlst. Du kannst dann auch etwas später erst untersuchen lassen :)

Ps: zieh dir ein langes Oberteil an, das einziege was schlimm für einen ist ist das nackt zum Stuhl laufen und dtauf klettern, das Untersuchen ist dann nicht mehr Schlimm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also ich bin zum 1 mal zum FA da war ich 19... auch zu spät aber gut... Ich hatte zuerst nur ein Gespräch ohne Untersuchung. Hatte zu dem Zeitpunkt allerdings meine Periode weshalb ich eh nicht untersucht wurde. Im normalfall wird man aber untersucht. Das ist gar nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir einen Termin in der Jugendsprechstunde, die fast jeder Arzt anbietet. Du wirst erst zu einem Gespräch gebeten und schonend auf eine Untersuchung vorbereitet.

Danach bist Du vel entspannter, weil Du weißt, dass alles ganz harmlos ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der ersten Untersuchung wirst du nicht untersucht nur Gespräch das maximale was er machen wird ist Brust und Bauch abtasten und Ultraschall sag bei dem Termin dass es der erste Besuch ist und dann beim Arzt nochmal und dass du Angst hast dann sind die vorsichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin noch älter und war noch nie dort - wozu auch? Wenn man älter ist muss man sowieso gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lollo97
10.12.2015, 20:57

Und ja ich nehm trotzdem die pille und hab keine probleme

0

Was möchtest Du wissen?