Frage von Love1505, 271

Mit fast 16 noch nie eine Freundin?

Hallo Leute
Ich bin jetzt 15 1/2 und hatte noch nie wirklich eine Freundin. Ich erzähle erstmal etwas über mich. Alles was ich sage, sollte keinesfalls arrogant  gewertet werden, sondern ich versuche lediglich alles sachlich darzustellen. Bitte nur wirklich ernst gemeinte Antworten.
Also ich bin schlank, 170m, mache Sport und habe einen ganz gut trainierten Körper, habe braune Augen, braune kurze gestylte Haare, lege viel Wert auf Äußeres bei mir selbst, also Klamotten, Schuhe, Gepflegtheit...
Außerdem bin ich gut in der Schule (Gymnasium), bin aber KEINESFALLS ein Streber, sondern gehöre eher mit zu den, die man als "coole Kids" bezeichnen würde.
Vom Charakter bin ich was Mädchen angeht eher schüchtern, bin also nicht so'n Player, der sich an jede ranschmeißt. Ich bin ein netter Typ, was in der Vergangenheit leider dazu geführt hat, dass ich gefriendzoned wurde. Ich habe in meinem Umfeld auch viele Mädchen mit denen ich mich sehr gut verstehe. Diese und andere machen mir auch oft Komplimente wegen verschiedensten Dingen. Eine sagte mal zu mir: "Mensch **** du bist ein ein so hübscher, süßer und begehrenswerter Junge, du könntest so viele haben, du müsstest nur mal mehr auf ein Mädchen zugehen und selbstbewusster sein und dich nicht immer so klein machen". Mein größtes Problem ist eigentlich, wirklich ein Mädchen zu finden, dass ich wirklich liebe, also sowohl ihr Äußeres, als auch den Charakter. Ich war auch schonmal auf Lovoo angemeldet, habe allerdings nur mit wenigen geschrieben und sonst nix weiter, weil das Niveau dort naja nicht gerade hoch ist.
Mittlerweile ist es einfach so, dass ich beinahe täglich (vor allem abends, wenn ich im Bett liege) daran denke, woran es liegt, dass ich plump gesagt "keine abbekomme" oder wie ich überhaupt mal eine kennen lernen kann. Sowas halt. Ich mag Mädchen die auf einer Wellenlänge mit mir sind, auch so nett vom Charakter, natürlich/niveauvoll (also nicht so ne Tonne Make-Up im Gesicht), schlank...
Wer bis hier hin gelesen hat, denkt sich wahrscheinlich gerade "man...was für ein Opfer".  Falls jetzt irgendeine weibliche Person in meinem Alter  das hier liest und mir vielleicht auf der Perspektive eines Mädchen das mal erklären könnte... hier mein KiK Messanger: http://kik.me/Noah_1512?s=1 Um nochmal auf die Frage zurück zu kommen: Also warum finde ich trotz der ganzen Dinge die ich genannt keine Freundin, wie kann ich gut neue Leute kennen lernen und was könnte/sollte ich an mir ändern? Zusätzlich ist es ein echter Druck für mich, dass der Großteil meiner Freunde einen Partner hat/hatte bzw. sowas wie den ersten "RICHTIGEN" Kuss hinter sich hat. (nicht so ein Kuss beim Wahrheit oder Pflicht spielen) Ich hoffe die Frage/Beschreibung ist gut strukturiert und  ihr habt da mal einen Rat für mich.

Mit freundlichen Grüßen ;)

Antwort
von LiselotteHerz, 137

Ich muss gestehen, mir war der Text etwas zu lang und den Rest habe ich nur so überflogen.

Du bist grade mal 15 1/2, lass Dir Zeit. Wärst Du jetzt 30, dann könntest Du Dir Gedanken machen, aber nicht mit 15. Was die anderen so erzählen, kann Dir doch völlig egal sein - wer weiß, ob das zum Teil überhaupt stimmt?

Irgendwann wirst Du Dich richtig verlieben und das Mädchen wird auch an Dir interessiert sein, so etwas kann man nicht forcieren. Wenn es passiert, passiet es eben; das kann in 6 Monaten sein oder auch erst in 6 Jahren. lg Lilo

Antwort
von andreasjurasek1, 110

Das wird schon ich bin 17 hatte auch noch nie eine Freundin es dauert halt wie man immer sagt "Liebe kommt von selbst" aber du musst mal eine ansprechen auch wenn du schüchtern bist wie ich ich werde auch mal Mädchen Ansprechen weil diese ganzen sozialen Netzwerke lovoo und so sind zwar gut aber besser man spricht im echten Leben Mädchen an lg Andreas du kannst mir auch gern in insta schreiben wenn du es hast heiße dort AndreasJurasek

Antwort
von Kokusnuss24937, 74

Hallo Love1505, erstmal, um dich zu trösten: Du bist mit deinem Problem nicht alleine! Es gibt viele Menschen, die vor 18 oder sogar eher vor dem Studentenalter noch keine richtige Beziehung hatten, obwohl sie total nette, liebe Menschen sind und oft auch noch gut aussehen. Das ist ganz normal und hat nichts mit einem selbst zu tun, deshalb verändere dich bitte nicht, sondern bleib so, wie du bist. Das hat einfach nur mit der Reife zu tun, gerade in deinem Alter ist es meistens eher noch schwierig mit der Annäherung zwischen beiden Geschlechtern, da ihr gerade erst aus dem Kindesalter heraus seid, also noch in der Pubertät. Da ist einem noch vieles peinlich und man hat einfach noch nicht so viel Selbstbewusstsein, man denkt noch ganz anders über die Dinge, als wenn man 18 ist. In diesen paar Jahren verändert sich unglaublich viel. Das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen: Ich, w, 18 Jahre alt, habe auch erst vor einem halben Jahr meinen ersten richtigen Freund bekommen. Er ist auch 18 und ich bin ebenfalls seine erste richtige Freundin. Und als ich noch 16 war, vor 2 Jahren, war alles noch ganz anders. Ich dachte wirklich anders über die Dinge, ich war einfach noch nicht so reif und dachte mir auch: "Warum bekomme ich keinen Freund?" Und schwupp, 2 Jahre später kam es völlig unerwartet. Und deswegen musst du schlicht gar nichts tun, sondern einfach abwarten. Glaub mir, es kommt von ganz alleine, dass du dich plötzlich bereit für eine Beziehung fühlst und dich dann traust, eine anzusprechen. Ich war früher auch schüchtern und hätte nie von alleine einen Jungen angesprochen oder gar ein Date mit ihm gehabt, und jetzt habe ich einen Freund ;) Also, einfach abwarten und eines Tages wirst du deine große Liebe finden! Viel Erfolg im weiteren Leben! LG Kokusnuss24937

Antwort
von Palme2811, 52

Ich bin 16, aber weiblich und mir geht es ähnlich. Das lustige ist, dass ich mich auch bei Lovoo angemeldet habe. Ich sehe auch total normal aus (bekomme manchmal Komplimente für mein Aussehen), aber bin auch schon öfters in der Friendzone gelandet und trotzdem gebe ich nicht auf, du musst nicht suchen- du musst dich finden lassen.

Antwort
von Clarissant, 42

Du bist noch nicht mal 16 und machst dir Gedanken über so was? 

Ist doch nicht schlimm, wenn du noch keine Freundin hattest. Du bist noch so jung, eine Beziehung findest du noch früh genug. :)

Falls es dich tröstet: Viele meiner Freunde hatten ihre erste Beziehung erst mit 17 oder 18. Manche sogar noch später. 

Antwort
von Paguangare, 43

Kein Grund zur Torschlusspanik. Dein ganzes Leben liegt vor dir.

Antwort
von HeinrikH, 66

Gefriendzoned wird man in der Regel nicht weil man freundlich ist, sondern weil man sich wie ein Freund verhält. Wenn du von Anfang an klar klar machst, dass du mehr als Freundschaft willst, wirst du auch seltener gefriendzoned werden.

Im großen und ganzen würde ich mir aber keine Gedanken machen. Hab ich mit 16 auch, als ich noch keine Freundin hatte, aber es ist komplett unnötig. Die einen haben einfach ein paar Jahre soäter Glück als die anderen. Das ist nichts weswegen man sich Sorgen machen muss.

Antwort
von Nordseefan, 62

Hallo du bist nicht schon 15 sondern erst 15.

Die meisten "Bezeiehungen" in dem alter sind noch eher Kinderbeziehungen. Und wenn jemand damit prahlt, schon so und so viele gehabt zu haben, daran kann man erst recht sehen wie kindisch doch so was ist.

Du wirst schon auch noch die richtige finden. Komm jetzt blos nicht auf den blöden Gedanken und nimm irgendeine, nur damit du auch mitreden kannst.

Hellsehen kann ich auch nicht, klar, aber dich denke du wirst deine erste Liebe dann richtig genießen können, WENN es dann die richtige ist.

Antwort
von Nora987, 55

Ich bin erst 18 und hatte bis jetzt nur ein da war ich erst 17 und bin immer noch mit ihm zsm. Ich kann es verstehen bei mir hat es auch lange gedauert eine Ewigkeit obwohl ich viele Angebote bekommen habe jedoch War ich leider nicht in  der Lage ja zu sagen weil er einfach mir nicht gefallen hat sprich es war ein Funken zwischen uns. Ich kenne viele Jungs die sehen gut aus aber deren Charakter hat einfach  nicht gestimmt . Es gibt auf sehr sehr viele sie sehen nicht gut aus und haben trz große Ansprüche . Es ist immer verschieden es muss einfach übereinstimmen . Und vielleicht ist es noch nicht so weit das du jetzt eine richtige findest . Es wird immer in den Medien gezeigt das sowas normal ist und  hatte die und die und 100 andere dazu . Nein wir wurden durch Medien manipuliert und sehen das als normal an das wir schon 5 verschiedene Beziehungen hatten . Deswegen scheitern sehr viele Ehen heute 🙏🏼du musst abwarten wenn dir ein Mädchen gefällt das nächste mal dann sprich sie einfach an oder schreib ihr whats App . Du wirst schon deine richtige finden da bin ich mir sicher du musst nur dran glauben und Gott wird dir helfen 

Antwort
von Srnm300, 15

Mach dir keine Sorgen, ich bin 16 und hatte auch noch nie einen Freund. Jedoch stört mich das jetzte nicht wirklich. Ich bin gerade der Meinung, dass ich keinen Freund brauche. Geküsst habe ich allerdings schon ein paar Mal (auf Partys und mit Alkohol😂). Wahrscheinlich denkst du dir jetzt, dass ich ein bisschen komisch bin. Aber ich nehm das Ganze einfach lockerer, dass solltest du vll auch. Man merkt das nämlich, wenn wer angespannt ist. Du wirst sicher noch jemanden für dich finden. Du hast ja noch alle Zeit der Welt.
Ich finde es auch nicht schlimm, dass all deine Freunde schon eine Freundin haben, bei mir haben auch schon fast alle einen Freund. Na und? Ich würde mich einfach nicht so stressen und viel Glück du findest schon noch wen :)

Antwort
von Flizi24, 60

Mach dir deshalb keinen Stress. Ich kenne viele die mit 15 oder 16 noch keinen Freund hatten. Das ist ja auch nicht weiter schlimm und das hat nichts mit deinem Aussehen zu tun

Antwort
von Tasha, 67

Bzgl. "Friendzone": Das könnte daran liegen, dass Du selbst und andere Dich als "cool" ansehen. Das nimmt vielleicht interessierten Mädchen von vorneherein den Mut, weil sie selbst sich als nicht so beliebt bzw. cool ansehen und es dann gar nicht erst versuchen. So nach dem Motto "bei dem probiere ich es nicht, ich bin ja gar nicht in seiner Liga"?

Antwort
von LienusMan, 27

Ist völlig in ordnung, heute ist die Lebenserwartung ja hoch :)

Und mach bitte nicht auch den Fehler und nimm dir eine Freundin, nur dass du eine hast, das kann böse enden

Antwort
von Mr0programm, 70

Lohnt es sich die wertvolle Zeit zu verschwenden, um mehrere Mädchen und ex Freundinnen zu haben mir sagte mal jemand man muss im Alter Erfahrungen machen. Ist aber egal, denn die Zeit 1 Monat oder sogar mehrere Jahre können zu Nichte gemacht werden warte bis die richtige kommt du hast alle zeit der Welt.
Bei der häutigrn Jugend hatten schon so viele junge Leute Beziehungen, betrogen zu werden ist nicht toll, genau so unangenehm ist es wenn man sich ni ch t sicher ist ob man in der Partnerschaft wirklich Liebe geben kann
LG. Und viel Glück

Antwort
von Stig007, 48

Schalt mal 'nen Gang runter, irgendwann wirst du noch die Richtige finden!

Du bist ja erst 16, in deinem Leven kann noch so viel unvorhergesehenes passieren

Antwort
von anonymosi, 20

was willst du mit 16 schon eine freundin genieße dein leben ohne freundin

Antwort
von Mewchen, 57

Junge, du bist 16... 

Ich bin jetzt 27. In meinem Freundeskreis hat man sich mit 20 gefragt, warum man noch keine abgekriegt hat. Ich sehe hier bei gutefrage immer öfter, dass immer jüngere fragen, woran es liegt, dass sie noch keinen Partner hatten.

Nochmal: du bist 16, nicht 36. Meinen ersten Freund hatte ich mit 17

Kommentar von AssassineConno2 ,

nein er ist 15....was das.ganze nicjt nesser macht.

Kommentar von Mewchen ,

hab nur die Zahl gelesen... 15... ist ja wirklich noch schlimmer...

Antwort
von bonny112, 36

Du bist 16 warum wollen alle so früh eine Freundin und zweifeln dann wenn man keine hat

Antwort
von M4H0M4T1X, 19

bin fast 19 und habe auch noch nie eine freundin gehabt. einfach aus eigener ueberzeugung. keine sorge, alles easy bei dir

Antwort
von Max6872, 26

Wird schon keine sorge.
P.s
Brauchst nicht **** machen durch den kik link wissen wir das du Noah heißt ;)

Antwort
von Arlon, 52

Frauen wollen nicht den schönsten oder nettesten oder klügsten, Frauen wollen den stärksten. Und starke Männer sind offensiv.

Kommentar von Kokusnuss24937 ,

Stimmt nicht :( Ich als Frau sage dir, ich halte nichts von Machos, die auf hart tun und ständig Sprüche klopfen. Die "Stärke", wie du sie nennst, ist mir völlig egal! Ich mag liebe, nette, aufmerksame Jungs. Mehr verlange ich nicht Das Aussehen ist zweitrangig.

Antwort
von AssassineConno2, 44

Also ich denke erst seit dem mit dem KiK Messenger 'man wasn Opfer'. Du bist 15 1/2! Lass dir zeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community