Frage von Lolipops21, 75

Mit Fahrrad und schwerbehindertemausweis Bus fahren?

Hallo,
Ich habe einen Schwerbehinderten Ausweis mit gültigem Fahrausweis, ausgestellt von Versorgungsamt. Nun möchte ich gerne mit Fahrrad Bus fahren. Muss ich das Fahrrad noch extra bezahlen oder kann ich mit meinem Fahrausweis das Fahrrad gratis mit nehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, 36

Ich denke dass du zuzahlen musst, es sei denn es steht irgendwo geschrieben, dass die Mitnahme eines Fahrrads in dem Ausweis mitinhalten ist. Im Zweifel wird es der Busfahrer entscheiden. In der Regel ist es ja auch nicht so teuer ein Fahrad mitzunehmen. Vieleicht sieht man es aber auch nicht so eng.

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von gfnaugustin, 18

BITTE,  Nur ein Klappfahrad (geklappt) ist im ÖPNV als auch in anderen  Fern Bus und Zügen ein kostenfreies  Gepäckstück.K.A.

Antwort
von PeerWoll123, 36

Ich habe mal eine aufrichtige, nicht böse gemeinte Frage. Mit welcher Schwerstbehinderung kann man denn noch Fahrrad fahren?

Kommentar von Lolipops21 ,

Ich habe Diabetes und bin 60% schwerbehindert :)

Antwort
von TreudoofeTomate, 41

Ja, das Fahrrad ist ja nicht schwerbehindert. Und es ist auch kein medizinisch notwendiges Hilfsmittel.

Kommentar von Lolipops21 ,

Also ich bin kostenlos und für das Fahrrad zahle ich dann extra?

Kommentar von TreudoofeTomate ,

So sieht's aus.

Kommentar von treppensteiger ,

Lies dir mal ganz genau die Beförderungsbedingungen durch. In manchen wird Fahrrad sehr weit definiert, oder gar nicht.

Das führt dazu, dass es teils möglich ist, das Fahrrad auseinandergebaut zu transportieren, weil es dann nicht mehr als Fahrrad gilt. Lohnt sich aber eher auf längeren Fahrten.

Mit Fahrradtasche ist dann alles egal, aber die muss man natürlich auch mitschleppen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community