Frage von MrMustache, 26

Mit Fähre von Hirtshals nach Kristiansand?

Wie läuft das eigentlich ab? Ich bestelle mein Ticket und bin dann einfach ne Stunde vorher da? Woher weiß ich denn wo ich auf dem riesigen Gelände hinfahren muss usw.?

Ich bin noch nie mit einer Autofähre gefahren und würde gerne wissen, wie das so abläuft.

Antwort
von Vipnic, 21

Hi! Das geht ganz einfach,da alles bestens ausgeschildert ist.Sagen wir mal: Idiotensicher! Du fährst mit dem Auto an den Counter ,zeigst dein Ticket und der/die weist dich in die entsprechende Spur ein .Die Zahl ist riesengroß aufgepinselt.Dann fährst du den anderen hinterher,wenn es soweit ist,oder folgst den Einweisern bis du auf der Fähre deinen Standplatz zugewiesen kriegts.Nimmst dein Bordgepäck und fährts mit dem Lift aufs Hauptdeck.Tip von mir : Buche  dir eine schöne Kabine.In den Wintermonaten sowieso Vorschrift!! An Deck steht dir das Personal jeder Zeit für sämtliche Fragen zur Verfügung.Kurz: Du kannst nichts falsch machen! Ich beneide dich!Bin früher oft die Route gefahren.

Antwort
von ponter, 18

Je nach Anbieter der Fährüberfahrt, (Fjord-Line oder Color Line) ist die Anfahrt zu den jeweiligen Schiffen vorher ausgeschildert. Du folgst also den Wegweisern zum jeweiligen Check-in Schalter, von dort wirst du auf das entsprechende Schiff geleitet. Mit der Fjord -Line Speedfähre dauert die Überfahrt zwischen 2 und 3 Stunden, mit der Color Line Speedfähre ca. 3 Std 15 Min.

Weitere Infos zu den Überfahrten gibt es bei den Anbietern im Web.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten