Frage von ilovesalat, 45

Mit (ex) bester Freundin reden oder lassen?

Hey Ich bin 16 und ein Mädchen . Vor einen Jahr hat ein Streit mit meiner (ex) besten Freundin angefangen . In den Streit ging es darum das sie mit meinen Freund zusammen gekommen ist , sie Geheimnisse weiter erzählt hat , Gerüchte rum erzählt und irgendeiner ein Schriftstück von mir gefälscht hat und sie behauptet das ich es war (was nicht stimmt) . Klar habe ich auch was gemacht hatte eine kurze Zeit sie etwas angelogen was mir auch Leid tut und ich ihr erklärt habe . Vor kurzem hat sie mich gefragt ob wir uns wieder vertragen können und jetzt hat sie mich gefragt ob wir morgen mal alleine in der Schule reden können (ohne Lehrer hatten sonst immer Lehrergespräche) . Eigentlich finde ich das eine gute Idee , weil ich mich dann auch im Unterricht wohler fühle da wir viel Unterricht zusammen haben , nur ein bisschen Angst habe ich das da eine verarsche hinter steckt (was dann machen?)Jetzt mein Problem es ist zwar schon doof was sie gemacht hat aber ich finde jeder hat eine zweite Chance verdient , nur meine Eltern haben gesagt ich darf kein Kontakt zu ihr ( die waren deswegen auch bei der Polizei ) weil sie es angeblich schon öfters gemacht hat und weil sie die Sache heftig finden( habe aber ein schlechtes gewissen wenn ich mit ihr rede wegen meinen Eltern ), Was soll ich machen mit ihr reden oder besser lassen ?Hoffentlich kann einer helfen danke

Antwort
von MrKnowIt4ll, 26

Ich finde wie du auch, dass jeder eine zweite Chance verdient hat. Ihr beide habt Mist gebaut, vielleicht unterschiedlich heftig - wer weiß, aber jeder hat den anderen verletzt. Ich finde es eine gute Idee wenn ihr euch zusammensetzt und noch mal darüber redet! Vielleicht könnt ihr noch mal ordentlich zusammen neu anfangen und eure Freundschaft wieder aufbauen :) Ich denke auch nicht, dass sie dich damit verarscht...Falls doch, kannst du dir dann endgültig sicher sein und den Kontakt abbrechen. Aber soweit muss es ja nicht kommen :)

Antwort
von MissHyprocisy, 10

Rede mit ihr und frag sie ob sie es ernst meint. Wenn du erkennst, dass sie sich aufrichtig ändern möchte, kannst du ihr eine zweite Chance geben. Du hast nämlich Recht, eine zweite Chance hat jeder verdient. Vielleicht könnt ihr zusammen herausfinden warum ihr euch belogen habt, über alles reden und reinen Tisch machen.

Antwort
von orangeamaryllis, 11

Also ilovesalat, Deinen Namen finde ich schon witzig - paßt etwas zu Deinem Problem. Das macht einen Salat in Deinem Kopf :) ... und was sagt Dein Bauch dazu? Es ist gut, daß Du Verzeihen kannst. Das würde für ein Treffen "unter vier Augen" sprechen. Allerdings scheint Deine Schulfreundin "Wiederholungstäterin" zu sein - in dem Fall würde ich an Deiner Stelle meinen Eltern vertrauen und über das morgige Treffen nochmal nachdenken. Gibt es vielleicht die Möglichkeit, noch jemanden "zufällig hinzukommen" zu lassen? Hast Du zu einem Lehrer, der frühere Gespräche schon begleitet hat, vielleicht besonderes Vertrauen? ... viel Erfolg!!!

Antwort
von Rosalielife, 2

Keiner von euch beiden hat sich korrekt verhalten, aber auch ich glaube, dass sich Zeiten und Menschen ändern und dass deine Freundin eine zweite Chance verdient hat.

Rede mit ihr, sei offen und höre genau zu.

Deine Eltern können dir raten, verbieten können sie Gefühle nicht. Es zieht dich hin zu deiner Ex freundin, und das ist für dich gerade wichtiger als die alten Geschichten, die ihr abgeschlossen habt.

Es kann eine Zukunft für euch geben und Freundschaften sind immer erhaltenswert, immer bedeutend und nie einfach abzuhaken.

Antwort
von imakeyourday, 12

Hi,

Es kommt immer darauf an, wie viele zweite Chancen man bereit ist zu geben. Manchmal ist loslassen viel erleichternder als immer daran festzuhalten.

Frag dich eins: Wenn du ihr wirklich wichtig wärst, hätte sie dann die Dinge getan, die sie getan hat?
Wahrscheinlich nicht. Ich hatte eine ähnliche Situation wie du, und ich weiß jetzt, wer meine wahren Freunde sind.
Aber das ist nur meine Meinung, du musst es wissen.

LG imakeyourday

Antwort
von 1raffy12, 11

Hay,

Ich finde du solltest dich mit ihr treffen ist ja in der Schule da kann ja ehe nichts passieren. Da könnt ihr euch aussprechen und du kannst danach entscheiden ob du an einer Freundschaft interessiert bist oder nicht :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community