Frage von iceman962, 106

Mit Ex abschliessen und weiterleben?

Hey Leute,

ich bin fast 20 und habe letztes Jahr im Fruehjahr meine erste grosse Liebe getroffen. Es hat alles gepasst: sie liebte die gleichen Dinge wie ich, und wir verstanden uns perfekt. Ich hatte mein erstes Mal mit ihr und wir verliebten uns Hals ueber Kopf. Ich dachte das ware eine ganz normale Liebe aber wie ich es jetzt weiss war es die beste Beziehung und Liebe die man haette haben koennen.

Ich war noch sehr unerfahren beziehungstechnisch offensichtlich also habe ich auch viele Fehler gemacht. Sie hat bzw. hatte sehr grosse Probleme mit sich selbst (z.B. hat sie ihren Koerper gehasst, obwohl sie einen wie eine Pondarstellerin hatte) Aus diesen Gruenden hat sie 3 Monate lang mit einem anderen Jungen geflirtet per SMS und hat ihm Dinge geschrieben wie: morgen ziehe ich was hautenges an, oder du bist bestimmt geil im Bett etc

Wir waren gluecklicher als jemals zu vor in unserer Leben und sie war das definitiv auch, sie hatte das nur getan um Selbstbestaetigung fuer sich zu bekommen (obwohl ich ihr auch welche gab), da sie sich ja so sehr hasste.

Ich habe daraufhin schlussgemacht, weil ich das erste mal in meinem Leben jemandem wirklich mehr als alles andere vertraut habe und sie mir mehr bedeutet hat als meine Familie und Freunde, Haette sie gesagt, lass uns alleine an das andere Ende der Welt ziehen, waere ich gegangen

Sie kam dann jedoch zu mir uber Wochen und hat sich entschuldig, und gesagt dass sie nicht bewusst so gehandelt hat, aber dass sie jetzt verstehe was ich meine und dass ich Recht habe. Ich habe ihr nach einer gewissen Zeit "vergeben" und habe sie zurueckgenommen, gerade weil sie fuer mich die eine war und moeglicherweise noch ist. Innerlich konnte ich ihr das alles jedoch nie wirklich verzeihen. Sie hatte immer zu mir gesagt dass ich treu und ehrlich sein muesse und das war ich, also erwartete ich das gleiche ja auch von ihr. Nach dem wir wieder zusammengekommen war habe ich unbewusst versucht mich an ihr zu raechen und ihr zu zeigen, wie ich mich fuehle und was sie kaputt gemacht hatte. Ich habe sie unbewusst psychischer noch fertiger gemacht und ihr sogar zum Vorwurf gemacht, dass sie mit ihren Ex Freunden geschlafen hatte und dass sie eine Sch lampe sei etc. Im nachhinein ist das genau so krank, wie ihre Probleme mit sich selbst

Sie hat das alles ertragen aber irgendwann konnte sie nicht mehr. Sie hatte alles versucht um mich gluecklich zu machen aber ich konnte das nicht sehen bzw wollte

Sie hat jetzt einen neuen Freund aber ich kann sie nicht vergessen seit 1 Jahr. So eine Frau habe ich bisher noch nie getroffen. Sie hasst mich und ich hatte nie wieder eine Gelenheit mit ihr zu sprechen oder es zu erklaeren. (kompletter Koontaktabbruch). SIe ist jz vlt gluecklich mit ihrem neuen. Ein Kontaktversuch war gescheite

Deswegen kann ich nicht abschliessen und liebe sie vlt immernoch Ich hatte eine Sixbeziehung aber es ging nicht, da meine Ex mein kopf gesperrt hat

Wisst ihr vlt wie ich das hinter mir lassen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Virginia47, 34

Ja.

Der Text war mir zu lang und schwer zu lesen.

Deshalb kurz und knapp: Ja. Schließe mit deiner Ex ab und lebe weiter.

Das Leben hängt nicht an einer Person. Du wirst noch viele kennnenlernen. Und noch viele Fehler machen. Aber selbst wenn du alles richtig machst, ist es nicht gesagt, dass es dann passt.

Lass ihr ihren Frieden. Schließe damit ab. Und gib dir die Möglichkeit, eine neue Frau kennenzulernen, mit der es passen könnte.


Antwort
von iceman962, 52

Achso und was eventuell ebenfalls wichtig ist:
ich habe erst nach der Trennung erkannst, was ich falsch gemacht habe und deswegen bin ich auch hier...
Ich mache mir extreme Selbstvorwuerfe und denke dass es mit meiner Einsicht klappen koennte.

Antwort
von Lumpazi77, 52

Willst Du solange rumtun, bis evtl. das ganze Theater von vorne beginnt ?

Ihr passt nicht zusammen und....fertig ! Fahre mal in Urlaub und mache Deinen kopf frei !

Antwort
von lovemusic99r, 45

du musst neue Frauen kennenlernen...

dass du dich mal ablenken kannst.

Antwort
von iceman962, 57

Und sorry fuer die Rechtschreibfehler, ich musste einige Woerter veraendern, da sie der Website als vulgaer ansieht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community