Frage von PalinPalim, 89

Mit Eltern über Vermögen reden?

Hey, ich betreibe eine sehr populäre Bitcoin-Gambling Seite. Ich habe als Hobby angefangen, könnte jetzt jedoch davon Leben (3000-6000 Netto monatlich). Jedoch bin ich Minderjährige und das ganze Geld liegt auf privaten PayPal Kontos und Bitcoin Wallets. Sollte ich meine Eltern ansprechen und mit ihnen darüber reden, oder heimlich weiter sparen?

Antwort
von alextu, 16

das Finanzamt wird da gar nichts machen !!!! Solange du das Geld nicht ausgezahlt hast wird nichts passieren!! Sag es deinen Eltern oder tu alles auf dein Wallet und spar es bis du 18 bist. Das sind wenn ich richtig verstanden habe alles Bitcoins? dann warte mit dem Auszahlen einfach bis du 18 bist und dann musst du das auch erst versteuern und Gewerbe anmelden wenn du das weiter betreiben möchtest. 

Antwort
von Mianchuma, 49

hoffe du bist cool mit deinen eltern. dann tast dich ran. überleg dir argumente und bleib ruhig. lügen ist bei sowas echt gefährlich und kann böse nach hinten los gehen. meist nicht so schlimm

Kommentar von PalinPalim ,

Meine Eltern würden das nicht unterstützten, ich habe Angst sie ziehen alles ein, und ich muss meine Website schließen.

Antwort
von Togriz, 36

Ok Rede mit deinen Eltern.
Mach das ganze legal. Also Anmelden über die Eltern, Steuern zahlen und all das.
Es bleibt Dir noch genug übrig und vor allem verknacken sie dich nicht, wenn das Finanzamt und die Gewerbeaufsicht auf die Schliche kommen.
So etwas kann echt unangenehm werden.

Wie Minderjährig bist Du? Schon Strafmündig, oder noch sehr jung?
Deine Eltern sollten Stolz auf deinen Geschäftssinn sein und das fördern.
ABER! Du hast ihnen was verheimlicht - das können sie dir krumm nehmen.


Kommentar von PalinPalim ,

Kann ich alles auf einmal versteuern, wenn ich 18 werde? Oder habe ich mich bereits Strafbar gemacht?

Kommentar von Togriz ,

Nachträglich versteuern ist wie eine Selbstanzeige. Da solltest Du ganz genau wissen wie viel du wann eingenommen hast. Sonst wird geschätzt und das wird richtig teuer, mit Verzugszinsen etc.

Kommentar von PalinPalim ,

Ich bin 16 Jahre alt, und mach das seit 1nem Jahr. Also Strafmündig nehme ich an...

Kommentar von Togriz ,

Am Besten du entschuldigst Dich bei deinen Eltern fürs verehimlichen und sagst, du würdest das geren weiter machen und ein kleines "Wohngeld" an deine Eltern zahlen. Ich glaube das wird sie besänftigen.

Kommentar von PalinPalim ,

Habe alles noch aufgeschrieben und quittiert.

Kommentar von PalinPalim ,

Ok, werde ich machen. Danke man ohne dich hätte ich in 2 Jahren ordentlich Blechen müssen...

Kommentar von Togriz ,

Nehmt zur Not eine Rechtsberatung, die Euch hilft die Nummer so gut wie es geht zu legalisieren.
BEVOR ihr zum Finanzamt geht.

Antwort
von AntwortMarkus, 46

Wichtig wäre es, das Finanzamt zu informieren. Sonst klicken bald die Handschellen.

Kommentar von PalinPalim ,

Alles läuft noch über fake-namen und vpn. Habe bis jetzt nur in Server investiert. Hab ich mich schon strafbar gemacht?

Kommentar von AntwortMarkus ,

Ja. Hast Du

Kommentar von PalinPalim ,

shit

Antwort
von Cherrynator, 45

Krass wäre ich du würde ich heimlich weiter sparen

Antwort
von Kataro, 35

Ich mach das auch schin seit ca 1 Jahr nur das bei mir das netto bei 4000-7000 liegt ich spare es mir und wenn ich 18 bin will ich mir ein Haus kaufen oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten