Frage von WhiteTiger1306, 52

Mit eingeklemmten Nerf zum Arzt?

Also ich habe mir vor c.a. 1 1/2 Wochen einen Nerf in der Wirbelsäule eingeklemmt, es tut höllisch weh. Ich kann damit fast nichtmal mein Fahrrad heben da es so weh tut, und da wollte ich fragen, soll ich zum Arzt gehen oder nicht?

Antwort
von Liesche, 27

Der Arzt kann helfen, wir nicht den Schmerz durch den eingeklemmten Nerv zu beseitigen. Es könnte auch ein Hexenschuß sein!

Antwort
von Halloweenmonster, 36

Geh ruhig. Mit etwas Glück braucht es nur eine Spritze und danach ist der Schmerz gelindert.

Antwort
von wolfram0815, 19

Warum sollte man mit massiven Schmerzen und starken Bewegungseinschränkungen zum Arzt gehen?

Antwort
von Fliege77, 26

Ja solltest du. Der Arzt kann was gegen die Schmerzen verschreiben, und ich denke er wird dich zu einem Facharzt schicken der sich um den Nerv kümmert.

Antwort
von 2buldo2, 30

Ja sicher !!! sofort wer weiß was da loss ist dan kannst du nicht enttscheiden geh sofort zum Artzt!!!!!

Antwort
von MineZoneAustria, 17

**Ja** natürlich. Wenn du's nicht tust, kann es sein, dass es schlimmer wird

Antwort
von Spuky7, 25

Ja, geh zum Arzt. Sonst hast du das zulange.

Antwort
von JohnDracer02, 21

Was ist das für eine Frage? Natürlich musst du zum Arzt es kann auch was ernstes sein.

Gute Besserung

Antwort
von ThomasSt1, 28

Genau dafür sind Ärzte da.

Antwort
von NMirR, 8

Ach Nerv! Ich dachte schon wie zur Hölle kann man sich an einer Plastikpistole einklemmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten