Mit einem Pilates Ring anfangen zu trainieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du "noch nie richtig Sport" gemacht hast, würde ich erstmal Pilates ohne Hilsmittel empfehlen, die benutzt man ohnehin nur für wenige Übungen und dann könnte man zB auch erstmal mit einem Theraband gewisse Übungen verstärken.

Wenn du noch gar keine Erfahrung mit Pilates hast und es von zu Hause aus machen möchtest, kann ich dir Blogilates. com empfehlen.
Dort kannst du kostenlos Pilates Videos angucken - ja 100% kostenlos - du "musst" dich nur für ihr Newsletter anmelden und bekommst per E-Mail jeden Monat ein Passwort für einen Workout Kalender, der dir sagt welches ihrer Youtube Videos (Channel: Blogilates) du wann machen sollst. Da sie wirklich 100erte Videos hat, ist das wirklich sehr hilfreich.

Am Anfang würde ich aber den "Beginners Kalender" machen, den du auch auf ihrer Seite findest, oder du pickst dir ein paar Videos raus die dich ansprechen. Sie hat auch Videos zu so einem Pilatesring gemacht und zeigt einem noch ein paar Alternativen.

Ich trainiere wirklich super gerne mit ihr und sie weiß wie man motiviert.

Und so als Tipp nebenbei, damit du nich völlig Bewegungsunfähig wirst: Magnesium. Das entspannt die Muskeln. Und fang klein, guck wie deine Muskeln darauf reagieren. Pilates darf man nicht unterschätzen. Ich habe am Anfang 20 Minuten für den Bauch gemacht und konnte die nächsten 4 Tage ohne Schmerzen nicht mal lachen. Das war witzig und horror zu gleich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?