Frage von Skiing4, 39

Mit einem Jungen treffen?

Hallo Leute, ich stehe jetzt schon seit ein paar Jahren auf einen Jungen. Wir waren seit wir 2 sind mega gut befreundet, aber so mit 12/13 wollte er sich auf einmal nicht mehr mit mir treffen, obwohl wir uns sonst fast jeden Tag getroffen haben. Wir reden auch nur noch sehr selten und schreiben nicht mehr. Ich gehe mit ihm und noch zwei anderen jeden Tag zum Bus, aber da reden wir auch nie was. Ich mag ihn so sehr und würde mal wieder was mit ihm machen, nur bin ich eben sehr schüchtern und trau mich nicht ihn zu fragen, und sonst hab ich halt Angst, dass er Nein sagt oder so komisch grinst/lacht... was soll ich jetzt machen? Ich bin echt traurig deswegen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lotsoflove, 35

Ich würde erstmal langsam anfangen wieder Kontakt mit ihm auf zunehmen. Es stimmt zwar schon dass Jungs keine Mädchen mögen die anhänglich sind aber wenn du nie mit ihm redest dann denkt er doch eher dass du in nicht magst ;) Ich würde einfach mal anfangen über unwichtiges Zeug zu reden damit ihr wenigstens wieder ein bisschen is Gespräch kommt. Viel Glück dabei ;)

Antwort
von TheBossible1, 37

du bist in diesem fall auf der vorteilhaften seite, da du das mädchen bist und jungs in solchen sachen deutlich einfacher denken die mädels. Also wenn du morgen früh aufstehst machst du dich ein bisschen zurecht und wenn du ihn auf dem weg zum bus siehst fragst du ihn einfach ob er nicht lust hat heute/morgen/am wochenende (such dir das aus wo du kannst ;) ) mit dir was zu unternehmen z.B. kino etc. (vielleicht hat er ja mal erwänt was er gerne so macht bzw kennst du ja noch interressen von früher. Mach dir keine sorgen wenn du auf ihn zugehst sagen 99% ja. (und wenn nicht hat er dich auch nicht verdient dann kannst du ihn abschreiben und ihn endlich aus dem kopf kriegen ):) aber das wird schon du schaffst das :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, Liebe, Treffen, 22

Nun unter diesen Umständen wird dir wohl kaum etwas anderes übrig bleiben, als es zu versuchen dich diesem Jungen mit dem Du einst so mega gut befreundet gewesen bist und auf den Du inzwischen stehst auch mal zu nähern und dann wird es sich ja zeigen wohin die Reise letztendlich gehen könnte. Am einfachsten wäre es wenn Du dafür eine der seltenen Gelegenheiten nutzen würdest wo ihr doch mal miteinander redet.

Antwort
von Maarrriiieee, 24

Ich würde ihm mal eine lange und ehrliche Nachricht schreiben wo drin steht wie traurig dich das alles macht :)

Kommentar von Minuraa ,

Das machen auch meine Freundinnen. aber das ist ein Fehler , weil Jungs nicht Mädchen mögen die anhänglich sind.

Kommentar von TheBossible1 ,

das kann ich von zumindest meiner seite nur bestätigen. wenn du dann direkt so nen riesen text kriegst denkste dir auch nur so boa was soll dass den jetzt. wenn man schon so eine ausprachen machen will was ansich ja sehr gut ist dann bitte persöhnlich :)

Antwort
von nicosuchtet, 23

sprech ihn an wenn er dähmlich grinst tritt ihn in die ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community