mit einem 21:9 monitor auf Youtube?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja natürlich hat man schwarze Ränder an der Seiten, wenn das Video in 16:9 ist. Wie sollte es sonst funktionieren, sonst müsste man entweder extrem reinzoomen oder das Bild strecken was beides blöd aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 21:9 erscheinen die schwarzen Balken oben und unten auf YT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was heisst nicht unterstüzt

das video material sowie filme und fotos liegen halt im gängigen 16:9 format vor.

16:10 sieht ja schon doof aus, bei 21:9 wird's nicht besser. Ich wüsste auch nicht wozu man das bild breiter machen müsste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich stimmt das. Ansonsten müsstest du ja an den Rändern etwas vom Bild abschneiden. Die Videos auf YouTube sind im 16:9 Format. 

Es könnte sein, dass YT dieses Format auch irgendwann unterstützen wird; das wird aufgrund der geringen Verbreitung dieser Monitore jedoch noch lange dauern, wenn es überhaupt passiert.

Das gleiche Problem hast du übrigens auch, wenn du Serien auf dem PC schaust. Auch diese sind überwiegend (wenn nicht sogar alle) im 16:9 Format.

Ein solcher Monitor lohnt sich also nur für Filme, Games und Produktivität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich stimmt das ! Wenn ein 21:9 einen 16:9 darstellen soll, fehlen 5. das ergibt dann schwarze Ränder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung