Frage von xcusemey, 51

Mit eigenem Brillengestell (woanders gekauft) zu einem Optiker, wegen Gläser?

Ich müsste zum Optiker, weil meine Sehstärke nicht mehr so gut ist, aber ich hätte auch gerne ein neues Brillengestell. Würde es gehen, wenn ich zum Optiker mit einer Brille mit Fenstergläsern, die ich (günstig) woanders gekauft habe, gehe und meine neuen Gläser in diese Brille einbauen lasse?

Vielen Dank

Antwort
von auchmama, 28

Dürfte schwierig werden, weil ja auch eine Fassung beim Einsetzen der Gläser schaden nehmen könnte. Dafür übernimmt dann logischer Weise keiner die Garantie!

Für mich ist sowas sparen am falschen Ende!

Kannst es versuchen, wird aber sicher nicht einfach....

Antwort
von sachsenbiene, 22

Natürlich geht das. Habe es dieses Jahr gemacht, da mein Optiker mein Wunschgestell nicht hatte, kam mir der Zufall zu Hilfe. Hab genau das geschenkt bekommem was ist wollte. Also musste ich damit zum Optiker. Ich weiss nicht was sie gedacht hat, gesagt hat sie nix.

Antwort
von Nightlover70, 28

Ja, das geht.
Es könnte ja sein, dass Du das Gestell schon länger hast.

Antwort
von Kuestenflieger, 28

für das gestell wird niemand service und garantie geben ,  scheiben einsetzen schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community