Frage von Lilly0016, 70

Mit der Menge abnehmen- Wie kann ich schneller/besser abnehmen?

Morgens: 70g Haferflocken, 50g TK Kirschen, 4g Kokosflocken, 10g Agavendicksaft

Snack: 1 Apfel

Mittags: 70g Basmatireis mit viel Gemüse und Hühnchen

Abends: 300g Joghurt mit Zimt und Stevia

Könnte ich damit abnehmen? Was kann ich verbessern?

Antwort
von putzfee1, 66

Du wiegst dein Essen wirklich ab? Das klingt schon nach einer Essstörung. Kein normal denkender Mensch wiegt sein Essen ab! Es ist auch reichlich wenig, was du da isst.

Versuch mal, ohne das Wiegen auszukommen. Achte einfach darauf, dass du dich gesund und abwechslungsreich ernährst und lerne, auf dein natürliches Sättigungsgefühl zu achten. Wenn du dich dazu noch regelmäßig und ausreichend bewegst, wirst du erst gar nicht übergewichtig.

Kommentar von Lilly0016 ,

Ich habe kein Sättigungsgefühl mehr. Ich nehme auch nicht weiter zu, aber halt auch nicht ab. Deshalb muss ich ein Überblick haben

Kommentar von putzfee1 ,

Du hast kein Sättigungsgefühl mehr? Das hat jeder Mensch. Die meisten haben nur verlernt, es zu beachten. Das wird bei dir wohl auch der Fall sein. Achte einfach mal verstärkt darauf, du merkst ganz sicher, wenn du satt bist. Und du solltest wirklich so viel essen, bis das Sättigungsgefühl eintritt!

Wenn es gar nicht funktioniert, geh mal zu einer professionellen Ernährungsberatung und lass dir einen Ernährungsplan erstellen.

Wenn du allerdings weder zu- noch abnimmst, ist doch eigentlich alles im grünen Bereich. Übergewichtig bist du ja nicht, also musst du nicht abnehmen.

Kommentar von Lilly0016 ,

ich fühle mich aber überhaupt nicht wohl...

Kommentar von putzfee1 ,

Das liegt aber nicht an deinem Gewicht, sondern an deiner inneren Einstellung. Normalgewicht ist das Gesündeste, was du deinem Körper "antun" kannst, und nur das sollte dir wichtig sein. Sich an anderen, dünneren Menschen zu orientieren ist immer falsch. Lerne, dich so zu akzeptieren, wie du bist und stör dich nicht an den anderen. Dann fühlst du dich auch wohl. Das Wohlfühlen kannst du mit regelmäßiger Bewegung noch unterstützen.

Kommentar von Pangaea ,

Wenn du Sport machst und Normalgewicht hast und dich trotzdem nicht wohlfühlst, solltest du etwas an deiner Einstellung ändern.

Dein Körper hat dir nichts getan, du brauchst ihn noch etwa 70 Jahre - bestrafe ihn nicht dafür, dass er gesund ist.

Antwort
von Canteya, 70

Mach lieber Sport, anstatt weniger zu essen.

Kommentar von Lilly0016 ,

Ich mach auch Sport. Es ging mir jetzt nur mal ums Essen, weil ich das Gefühl hab, dass es zu viel ist

Kommentar von Canteya ,

Das ist aber viel zu wenig, was du zu dir nimmst. Wo willst du denn die Energie hernehmen? aus dem Joghurt am Abend? Joghurt ist maximal ne Zwischenmahlzeit

Antwort
von violatedsoul, 68

Iss anständig und nicht wie eine Maus. Und höre auf, dein Essen abzuwiegen.

Kommentar von Lilly0016 ,

Ist das zu wenig? Ich hab eher das Gefühl, dass es zu viel ist...

Kommentar von violatedsoul ,

Das ist viel zu wenig. Iss Brot zum Frühstück und Abendessen mit Belag, Käse, magerer Wurst, Fisch. Mittags auch mal Kartoffeln, Nudeln, Fisch, Fleisch. Und Obst und Gemüse in ausreichender Menge. Joghurt ist kein Essen, sondern ein Nachtisch.

Kommentar von Lilly0016 ,

Dann nehme ich aber nicht ab

Kommentar von violatedsoul ,

Doch. Weil dein Körper dann nicht in den Hungermodus schaltet. Wenn du ihm dagegen Essen vorenthältst, was er braucht, dann lagert er Fett ein für diese mageren Zeiten, die du ihm zumutest.

Abnehmen tut man nicht mit hungern, sondern mit Essen in der richtigen Menge und regelmäßiger Bewegung.

Gehörst du auch zu den Mädchen, die es eh nicht nötig haben, abnehmen zu müssen?

Kommentar von Lilly0016 ,

Ich bin am oberen Rand des Normalgewichts. Ich gehöre nicht zu den gertenschlanken Mädchen....

Kommentar von violatedsoul ,

Arbeite mal mit Zahlen. Und "gertenschlank" heißt übersetzt oft nur dürre.

Kommentar von Lilly0016 ,

68,4 bei 1,70m😔

Kommentar von violatedsoul ,

So. Da brauchst du also nicht abnehmen. Dein Gewicht ist optimal.

Also iss normal und vor allen Dingen ausreichend und ausgewogen und mache dreimal die Woche eine Stunde Sport, das reicht.

Antwort
von zeytinx, 64

Mit sport .. Von nichts kommt nichts

Kommentar von Lilly0016 ,

Ich mach auch Sport. Es ging mir jetzt nur mal ums Essen, weil ich das Gefühl hab, dass es zu viel ist

Kommentar von zeytinx ,

Achso nein ..  Nicht zu viel abnhemen tust ja in der regel erst in 4 wochen ebi regelmäßig sport mit ergebniss

Antwort
von Blvck, 68

Sport machen

Kommentar von Lilly0016 ,

Ich mach auch Sport. Es ging mir jetzt nur mal ums Essen, weil ich das Gefühl hab, dass es zu viel ist

Kommentar von Blvck ,

Das ist wenn schon zu wenig. Abnehmen hängt nicht von der Menge, sondern von der Art der Ernährung (gesund, ausgewogen, ausreichend Energie enthalten) und dem Kalorienverbrauch (-> Sport) ab.

Antwort
von ELLIELSTER78, 62

Sport machen

Kommentar von Lilly0016 ,

Ich mach auch Sport. Es ging mir jetzt nur mal ums Essen, weil ich das Gefühl hab, dass es zu viel ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community