Frage von luccca1994, 48

Mit der ex schreiben?

Habe mich wie in der letzten Frage beschrieben mit meiner Freundin getrennt respektive sie hat sich von mir getrennt da sie keine gemeinsame Zukunft sieht. Sie hat bei der Trennung sehr fest geheult. Nun hab ich sie aber wider angeschrieben, weil ich wissen wollte wie es ihr in den Ferien so geht. Habe mich von der Trennung erholt aber jetzt kommen alle Gefühle wieder hoch und ich habe Angst erneut verletzt zu werden wen daraus nichts mehr wird. Was soll ich tun? Ich will sie nicht direkt auf das Thema ansprechen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 2verzweifelt, 29

Wenn du dich von der Trennung erholt hättest, dann würdest du sie nicht anschreiben. Es ist also eher so, dass du dich daran gewöhnt hast bzw verdrängt hast...

Und grundsätzlich ist es doch so, dass man einen Menschen, den man mal geliebt hat und mit dem man Zeit verbracht hat und intime Momente erlebt hat immer mit Gefühlen in Verbindung bringt.

Was du nun machen sollst, musst du ganz alleine entscheiden.

Antwort
von HayatimT, 25

Es bedeutet ja nicht das du sofort am nächsten tag wieder verletzt wirst vielleicht braucht deine ex noch ein wenig zeit es zu verarbeiten aber wer weiß vielleicht wird es ja irgendan wieder was mit euch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community