Frage von Tabbie001, 76

mit der eigenen Ex und der Ex des Freundes geschlafen?

Ich war mal ein knappes Jahr mit einem Mädchen zusammen. Danach hat mein Freund was mit ihr angefangen.(Er hat mich sogar um Erlaubnis gebeten und ich hab gesagt es ist in Ordnung) Vor ein paar Wochen war jetzt Schluss bei den beiden. Jetzt ist sie zu mir gekommen und hat gefragt ob wir miteinander schlafen können. Ich empfinde emotional nichts mehr für sie, da bin ich mir sicher, allerdings "stehe" ich immer noch ziemlich auf sie. (Ich hoffe es ist verständlich, was ich meine)Und so kams wie es kommen musste und es ist passiert. Ich hab nicht mal groß nachgedacht zuvor. Jedenfalls bin ich in einer moralischen Zwickmühle. Er wird nichts davon erfahren(Ist bestimmt auch für ihn besser.), nur weiß ich jetzt einfach nicht, ob das was ich gemacht habe falsch war. Mein Gefühl und mein Verstand sagt mir, das ist schon in Ordnung so.(Mir war es genau so egal, als er mit ihr zusammengekommen ist) Nur die Regeln, welche die Gesellschaft zu dem Thema hat ,sagen etwas anderes. Ich bräuchte etwas Hilfe, oder zumindest eine Erklärung warum genau das nun so schlimm ist.(Bitte andere Erklärungen als " Bros before Hoes" oder "Weil das der Kodex besagt")

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fail94, 38

Es ist schlimm weil es sehr verletzend sein kann. Am besten sagst du es ihm, du hattest ja bereits in der vergangenheit kontakt zu ihr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community