Frage von caro1307, 51

Mit der Deutschen Bahn nach London?

Hallo Ihr Lieben, Ich würde meinem Freund gerne zum Geburtstag einen drei Tage Trip nach London schenken wollen. Nun habe ich gesehen das die Deutsche Bahn genau sowas auch anbietet.

Bevor ich nun dort hingehe und das Buche, dachte ich mir ich hole mir kurze Meinungen von euch ein.

Hat dieses Angebot schon mal jemand in Anspruch genommen? Ist es gut? Kann man da auch gleich ein Hotel mitbuchen?

Wie viel hat euch das gekostet? Ich würde mich über antworten Freuen.

Antwort
von sonnymurmel, 31

Vorneweg: Mit der Bahn war ich noch nicht in London.....

aber du kannst bei der Bahn günstige Angebote mit und ohne Unterkunft buchen

Lass`dich am Schalter beraten...

und schau mal hier:

http://www.bahn.de/bin/frame\_ibe.pl?dbkanal\_007=L01\_S01\_D001\_KIN0018\_UB-Ho...

Viel Spass in London. Lg


P.S. Vllt. wäre ein günstiges Flugticket auch eine Option...




Antwort
von candycake22, 16

Der Trip mit der Bahn heißt per ICE nach Brüssel und dort mit dem Eurostar nach London. Ich hab die Strecke selbst noch nicht gemacht (ich habe den Eurostart bislang nur zwischen London und Paris genutzt), aber meine Schwiegereltern nehmen den öfter mal, wenn sie uns in London besuchen kommen. Hat bislang immer alles bestens geklappt. Umsteigen ist unkompliziert und man hat eben den Vorteil, dass man direkt in London ankommt (Kings Cross). 

Die Tickets werden von der deutschen Bahn immer genau drei Monate vorher freigegeben, wenn man dann schnell Bucht, kann man gute Angebote bekommen. So fangen Tickets für hin und Rückfahrt um die 99 Euro an. 

Ob es das als Paket mit Hotel gibt? Wahrscheinlich schon, laesst sich sicher auf der Webseite rausfinden. 

Das Ibis Hotel neben Euston Station kann ich empfehlen. Sauber, nicht zu teuer, sehr zentral und eben ganz nah an Kings Cross, was die Verbindung zum Eurostar super einfach macht. 

Antwort
von Paejexa, 16

Mit der Deutschen Bahn kann man noch überhaupt nicht nach England fahren. Der Eurotunnel ist immer noch nicht für die ICE's freigegeben.

Man fährt nach wie vor erst mit dem ICE bzw. TGV nach Paris, von dort nach Calais und dann mit dem Eurostar nach Dover..

Kommentar von candycake22 ,

Falsch. Die deutsche Bahn bietet ein Kombi Ticket an, mit welchem man mit dem ICE nach Brüssel fährt und dort in den Eurostar nach London umsteigt. 

Alternativ kann man natürlich mit dem ICE nach Paris und direkt dort in den Eurostar. Also erst nochmal nach Calais und dort in den Eurostar ist totaler Kaese. 

Antwort
von Rheinflip, 26

Verglichen mit Flug über Stansted ear der ICE / Eurostar uber Brüssel sehr bequem.  Wir hatten ein Hotel in der Nähe  von St. PANCRAS, extra gebucht.  Zug kostete ca 130 pperson hin und zurück,  Flug war genauso teuer mit shuttle. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community