Frage von Soemmerda1976, 136

mit den nerven am ende, total zerstört mit 16?

hallo

ich bin gerade an einem punkt angelangt, wo ich mir wünsche nicht zu existieren. ich habe so viel hass, wut und trauer, dass ich nicht mal mehr raus möchte. Alles fing an, als ich mich vor 4 jahren in dieses mädchen aus der klasse verliebte, zu dem zeitpunkt wusste ich nicht, dass alle mich potthässlich finden. 3 jahre war ich heimlich verliebt, und ich fragte sie dann eben nach kino und sie sagte ganz einfach nein. ziemlicher rückschlag, aber was soll man anderes erwarten? ich habe zu dem zeitpunkt online bekannstschaften gehabt, denen ich alles auch erzählt habe, weil ich sonst niemanden zum reden hatte. ich erzählte dem typen alles und er machte halt einen auf verständnisvoll und ich sagte ihm auch wie sie auf facebook heisst, einige im spiel haben scheinbar grundlos einen hass auf mich und es beleidigte mich jemand so hart, dass ich wirklich ins zittern kam. der, dem ich alles erzählt habe, hat diesem einen auch alles über mich erzählt und er nannte mich dann eben versager, fehlgeburt, kanack*nschwein (meine mutter ist türkin), untermensch und machte sich drüber lustig, dass ich mit 16 jahren noch nie eine freundin hatte und er erwähnte immer wieder den namen von meiner vermeintlich großen liebe, und beleidigte meine mutter, meinen bruder... dabei habe ich ihm noch nie irgendwas getan und ich finde es erschreckend, was für herzlose menschen es gibt, und der hat sogar eine freundin und das macht mich traurig und zeigt mir die ungerechtigkeit dieser welt. gestern hat mich ein anderer junge, den ich aus dem echten leben kenne als hässlich beschimpft und meinte ich sähe aus wie sein durchfall. immer wieder machte er mich runter und schrieb mir wie hässlich ich doch sei und zeigte mir chats von leuten, von denen ich dachte, sie wären meine freunde, wie sie sich über mein aussehen lustig machen, was ich nicht verstehe. ich finde mich selbst normalaussehend, nur augenringe stören halt, aber daran ist nix zu ändern. und plötzlich ergibt alles einen sinn, warum sie mich nicht wollte, warum viele mich angucken, warum kein mädchen meine blicke erwidert. scheinbar wirke ich auf andere abstoßend und leute reden nur aus mitleid mit mir. das allerschlimmste ist, dass ich weiß, dass der online"freund" das mädchen über facebook anschreiben wird und alles erzählen wird, wie ich manchmal weine, wie ich sie geliebt habe, was ich alles geschrieben habe. ich werde mich nie wieder raustrauen und fühle mich wie der größte versager auf dem planeten. ich habe überall pech gehabt, wo man nur pech haben kann und möchte eigentlich sterben, denn ich werde nie ein glückliches leben führen können und nie die liebe einer frau empfangen können. auch körperlich macht mir das alles zu schaffen, mein kopf denkt nicht mehr mit, ich habe keine konzentratuion mehr, mein herz tut weh und ich kann meine augen nicht richtig öffnen.

danke fürs lesen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 321123456789, 16

Du schaffst das! KEIN Mensch auf dieser Welt ist in irgendeiner Hinsicht hässlich.... das Wort hässlich hat eigentlich keine Bedeutung, da es sowas nicht gibt... Es ist super toll, wie du offen und ehrlich zugibst das du weinen musstest ( ist auf keinen Fall etwas schlimmes!) Eines Tages wird dieses EINE Mädchen kommen die dir eine Chance gibt, deinen Charakter zu beweisen. Und wenn sie bemerkt das dein Charakter der perfekte zu ihrem ist ,wird sie bei dir bleiben und MIT DIR ZUSAMMEN kämpfen , was du bis jetzt allein gekämpft hast. Wenn du irgendjemanden zum schreiben brauchst schreibt mich auf instagram (falls du das hast) an @Melisa63937 oder snapchat @melisagn16

:D lass den Kopf nicht hängen (meine Handynummer gebe ich KEINEM)

Antwort
von Panalaa, 50

Ich war in einer ähnlichen Situation wie du. Ich würde in der Schule total gemobbt, hatte unglaublich viele Probleme. Aber du darfst die ganzen Leute nicht als einzige Masse sehen. Ich habe mir ein Hobby gesucht, da eine Freundin gefunden und bin auch jahrelang nur mit ihr befreundet gewesen. Dann habe ich meine Frisur und meine Brille geändert und plötzlich wollte jeder was von mir und alle fanden mich toll. (Ja, Menschen achten nur aufs Aussehen.) 

Aber ich habe mich an die Leute gehalten, die in der Zeit "abseits" standen. Also die, die vielleicht nicht die "hübschesten" sind. Ich haben jetzt 2 unglaubliche tolle Freundinnen, einen guten Kumpel und meinen Freund. Aber das reicht mir. Ich brauche nicht unendlich viele Leute.

Meinen ersten Freund hatte ich mit 16, als ich alles geändert habe.

Sei einfach du und ignorier die, die nur aufs Äußere achten. Guck, wer "außerhalb der Gruppe" steht. 

Jeder ist was besonderes, auch du. 

Und wenn es auf der Schule nicht mehr geht, schau, ob du die Schule wechseln kannst :)

Antwort
von senari, 42

Hallo ich bin 25 und mir ging es in deinem alter genauso.  Das liegt nicht an dir sondern an den Menschen in deiner Umgebung, alle die ohne besonderen Grund unfreundlich (mal schön gesagt) zu dir sind vergiss am besten einfach ignorieren,  die kennen sich nicht aus. Villeicht hilft es dir einmal die Umgebung zu wechseln. Ich hab das mit 17 gemacht habe mir einen Job gesucht. Erst mit 22 habe ich meinen ersten Freund kennengelernt (habe mich gestern von ihm getrennt). Ich habe echte Freunde gefunden.

Du gehst sicher noch zur Schule oder, versuche doch einmal zu wechseln. Es liegt nicht an dir und es kommt nicht aufs aussehen an.

LG

Antwort
von user554433, 41

ach du armer, das tut mir echt total leid. wie man sieht können menschen so unberechenbar grausam zu einem sein.

Hast du schon mal daran gedacht die Schule zu wechseln? Bzw. wäre es eine Option eventuell in eine andere Stadt zu wechseln. Hast du mal mit deinen Eltern geredet oder frisst du alles in dich hinein?

Schau mal, die Menschen die einen so behandeln sind keine Träne wert. Jeder Mensch ist einzigartig, genau wie du und jeder hat das Recht auf ein freies Leben. So wie ich es rauslesen, gibt es da eine Gruppe minderbemittelter die alle anderen gegen dich aufhetzen. Und wie es in diesem Alter so ist, will man mit den "Coolen" mitmachen und lässt das alles zu, macht sich keine eigene Meinung, weil man will ja dazugehören. Ich will nicht alle, vorallem nicht dich in einem Topf werfen, aber in diesem Alter ist man noch nicht erwachsen und benimmt sich auch nicht so. Und genau diese Menschen die so gegen dich arbeiten gehören zu dieser kindischen Gruppe.

Vielleicht solltest du dir wirklich professionellen Rat holen. Vetraue dich einer Psychotherapeutin an. Vorallem deine Gedanken nicht mehr Leben zu wollen sind die komplett falsche Richtung.

Mit 16 noch keine Freunin zu haben... was ist daran so schlimm? Ich hatte meine erste Richtige Beziehung erst mit 21!

Fang an dich so zu akzeptieren wie du bist, such dir bitte professionelle Hilfe und arbeit mit dieser diese Geschichte auf und sucht zusammen nach einer Lösung. Aber ich glaube es wäre für dich echt das beste die Schule zu wechseln und einen kleinen Neustart zu machen. Weil dann findest du bestimmt wahre Freunde die dich so mögen wie du bist. Und irgendwann kommt auch die große Liebe, versprochen ;)

Alles Gute für Dich!

Kommentar von Soemmerda1976 ,

vielen lieben dank :)

Antwort
von Lina00Yolo, 2

Das jetzt nicht falsch verstehen!

Also jedes Mädchen hat seinen eigenen Geschmack und es gibt bestimmt jemanden der dich toll findet und wenn jetzt nicht kommt sie später...Ich weiß sowas will man eigentlich nicht hören aber es ist so das wir leider auf unsere Prinhen und Prinzessinen etwas warten müssen du klingst echt mega nett und hättest das auch nicht verdient den Gemobbt oder verletzt zu werden hat niemend verdient...Für diese eine so unbedeutende Mädchen wisrt du irgendwann mal die Welt sein und aussehen wie ein Gott also rede am Besten mit jemandem und wenn es sein muss das es ein Haustier ist schreib Tagebuch aber lass deine Gefühle raus...

Antwort
von noNamedHuman, 36

Das die anderen dich als hässlich bezeichnen oder sonst in irgendeiner form ,,mobben" kann viele gründe haben; meistens kommen solche Leute mit dem eigenen Leben gerade nicht klar..

Schönheit liegt im Auge des Betrachters

Also jeder Mensch findet etwas anderes schön und somit wird es auch für dich einen Menschen (bzw mehrere Menschen) geben die dich mögen.

Zerbreche dir nicht deinen Kopf über solche Loser. Schau, du hast ja auch hier schon Menschen die sich interessieren... :)

Antwort
von Anika29, 50

Ich weiß dass es nicht so aufmunternt klingt, aber vielleicht wechselst du die Schule und suchst dir irgend ein Hobby oder du suchst dir ein Haustier mit dem du durch dick und dünn gehen kannst.
Außerdem ist es ziemlich egal ob man mit 16 schon eine Freundin hatte oder nicht. Irgendwann findest du jemanden der dich liebt, so wie du bist!

Kommentar von Soemmerda1976 ,

ich werde niemanden finden, das ist die wahrheit und damit muss ich leben

Kommentar von user554433 ,

Das ist absoluter quatsch!! Von dieser Einstellung musst du unbedingt wegkommen und zwar flott! So eine Einstellung darfst du nicht haben! Wenn du dich weiterhin Drinnen verkrümelst wirst du nie Freunde kennenlernen und du fällst immer imm er weiter in ein noch tieferes Loch. Lass es nicht so weit kommen. Lass die anderen nicht über dich entscheiden und lass die nicht Überhand über dich bekommen. Du bist dein eigener Mensch, kannst allein Entscheidungen. Aber bitte hör nicht auf diverse Aussagen. Das Leben ist viel zu schön um den Kopf in den Sand zu stecken!

Antwort
von DJFlashD, 36

Sterben löst die Probleme auch nicht.. Ich weis ja echt nicht wie du aussiehst aber so schlimm kanns ja wirklich kaum sein wtf... Dass dich leute verarscht haben undso ist wirklich pech, gibt halt zu viele ****** ******** ******** auf dieser welt... Aber im leben gibts nunmal gute und schlechte zeiten, die schlechte hattest du ja jetzt soweit, jetzt kanns nur noch besser werden und wäre ja blöd wenn du dann gerade jetzt sterben würdest...
Ein paar tipps die vlt helfen:
1. Keine drogen nehmen...Drogen nimmt man nur zum spaß, sie sind keine problemlöser
2. Wenn dir jemand sagt wie hässlich du doch wärst, musst du es schaffen zu kontern.. D.h. ihn ebenfalls verbal erniedrigen... Oder falls jmd deine mutter beleidigt sagst du eben sowas wie "meine mutter lutscht im gegensatz zu deiner keine schwänze für 1,50€ die stunde".. Oder irgendsowas halt... Ich weis dass es niveaulos ist, aber wie es in den wald hereinschreit, so sollte es auch wieder hinausschreien... D.h. wenn dich jmd beledigt musst du eben zurückbeleidigen, aber nicht nur mit "a**hloch" sondern mit orginellen antworten... Dann hast du das problem mit den dummen kindern die dich beleidigen schonmal los... Und das mit beziehung undso.. Ich werde bald 18 und immernoch jungfrau... Irgendwie bin ich sogar stolz darauf weil man mit mir nicht einfach so mal f*cken kann... Es wollten zwar schon einige aber die waren eben absolut nicht mein typ..egal

Gib einfach nicht auf, nur weil andere ihr eigenes leben zu uninteressant finden und dann über deins herziehen

Lg

Kommentar von Soemmerda1976 ,

ich bin nicht hässlich, ich finde mich selber wirklich hübsch

grüne augen, 1.73, schlank, gute frisur

Kommentar von DJFlashD ,

ja eben, ich glaub auch nicht dass du hässlich bist und ich glaube auch nicht dass andere dich hässlich finden..sie hatten nur Langeweile und hinter deinem rücken angefangen zu lästern...so richtig schöne verräter sind das

Kommentar von Soemmerda1976 ,

und ich trinke nicht, rauche nicht und nehme auch keine drogen, noch nie

Kommentar von DJFlashD ,

ja musst du auch nicht^^ aber wenn du mal kp alk trinkst oder so dann bitte nur wenn du auf ner Party bist oder so und nicht wenn du traurig bist...ist nur n Tipp, für alle die das lesen xd

Kommentar von user554433 ,

Tut mir leid, aber deine Tipps sind der absolute Schwachsinn! Sich genau auf das gleich niedrige Niveau als die anderen herunterzulassen ist der falsche Weg! Wenn dann sollte man schon intelligenter als die ganzen "Mopper" sein, ansonsten ist man um nichts besser.

Kommentar von DJFlashD ,

es geht hier nicht um schicki micki "ihr seid unter meinem niveau", das wird ihm nicht helfen. es gibt augenblicke im leben in denen man sich nunmal respekt verschaffen muss um nicht in Depressionen zu verfallen. Seine gegner sind schüler, unreife schüler. Mit denen kann man nicht diskutieren, die lassen sich nur durch taten überzeugen. ich weiß wovon ich rede... ich kenne diese sorte unreifer wannabes sehr gut. Früher wurde ich des öfteren beleidigt und vera**scht, seit ich mich wehre und ihnen zeige dass man mir nichts mehr anhaben kann, sind sie ruhig geworden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community