Frage von Lena2610, 35

Mit den zur reha?

leider muss ich in die reha. da ich zum vierten mal am Knie operiert wurde. ich kann nicht gut laufen und müsste bis zur reha 3 mal umsteigen und dann noch 15 Minuten vom Bahnhof in die reha laufen.. die Einrichtung meint das wäre so bei ambulanten rehas ??! !! mein onkel wurde jeden tag abgeholt von dem fahrdienst der reha ( eine andere klinik) er hat was am arm und ich an beiden beinen

Antwort
von konstanze85, 16

Frag deine krankenkasse. Auch bei ambulanter reha gibt es fahrdienste/krankentransporte. 

Antwort
von beangato, 21

Frag Deine Krankenkasse. Bei uns ist das bei ambulanten Rehas auch so, dass man gefahren wird.

Warum machst Du keine stationäre REHA? Hab ich nach meiner Hüft-OP gemacht.

Kommentar von Lena2610 ,

ich finde das irgendwie total unverschämt... das mit der Krankenkasse mach ich.. ich dachte, das hat nur mit der Rentenversicherung zu tun 

Kommentar von Lena2610 ,

meine ärzte meinen dass ich mit 22 nichts in einer stationären zu suchen hätte, weil dort nur ältere Menschen sind

Kommentar von beangato ,

So ein Blödsinn. In meiner Einrichtung waren auch junge Menschen. Ein Mädchen zum Beispiel, dem die Wirbelsäule versteift worden war.

Du kannst auch mal beim Rententräger nachfragen. Wenn ich mich recht erinnere, musste ich auch da hin vor Antritt der Kur. Warum, weiß ich aber nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten