Frage von Joey3780, 47

Mit dem Schnitzer (Messer) in die Hand gestochen?

Hallo Zusammen

Habe iene frage. Habe mir heut Nachmittag mit einem kleinen Schnitzer (als ich die Salami scneiden wollte) zwischen Zeigefinger und Daumen gestochen. Es hat sehr wehgetan, aber geblutet hat es nicht sehr stark. Jetzt 6 Stunden später schmerzt meine Hand immer wie mehr bis zum Ellbogen. Kann die linke Hand kaum brauchen kann nichtmal richtig die Türfalle öffnen. Und es pocht. Ich denke ist scho tief aber sonst ist der Schnitt ca 0,5 cm breit.. Muss ich zum Arzt? Kann das sein das ich eine Sehne erwischt habe?? Danke schon mal

Antwort
von yougotananswer, 29

Ich würde zum Arzt gehen. Wenn du ganz viel Pech hast, ist es eine Blutvergiftung-damit ist nicht zu spaßen!

Kommentar von swissss ,

Denke ich auch. SOFORT

Kommentar von Joey3780 ,

Danke für die antwort

Ich wart noch bis morgen früh. Ob es in der Nacht geht. Aber vor schmerzen musstr ich weinen. Die hand schmerzt sehr...

Kommentar von yougotananswer ,

Alles Gute!

Antwort
von Alex1992112, 30

Du kannst die 116117 anrufen das ist der ärztliche Bereitschaftsdienst PS. Wenn du über ein Handy anrufst musst du noch die Vorwahl deiner Stadt eingeben aber aus dem Festnetz ist das nicht nötig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten