Mit dem Roller nach 22 Uhr draußen fahren erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

was sollen die Polizisten machen? Richtig, die Überprüfen die Papiere und das wars. Deine Eltern wissen doch Bescheid

da greift KEIN Jugendschutzgesetz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf man nach 22 Uhr mit dem Roller draußen fahren (im Wohnzimmer wäre es auch wenig sinnvoll)!

Wie lange du dich draußen aufhalten darfst, ist Sache deiner Erziehungsberechtigten, nicht des Jugendschutzgesetzes. Das verbietet dir nur öffentliche Verantstaltungen und Lokale nach 22 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht das es für Roller oder Mofas ein Fahrverbot ab einer bestimmten Uhrzeit gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passt alles :-)! Absolut legal vorallem würde ein Polizist nichts sagen wenn du auf dem Heimweg bist ;-) Viele Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der liebe Darkmalvet hat mit seinem Text komplett recht.

Hallo semi26

Du darfst rund um die Uhr draußen sein, falls deine Eltern dir das erlauben, das Jugendschutzgesetz regelt nur den Aufenthalt an potentiell jugendgefährdenden Orten wie Gaststätten oder Tanzveranstaltungen.

Da willst du doch sicher nicht mit deinem Roller rumfahren oder ?

Insofern kannst du auch nach 22 Uhr auf der Straße fahren sofern du einen Führerschein hast.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll daran verboten sein? Das Fahrzeug hat eine Straßenzulassung, nehme ich an und du die Fahrberechtigung. Damit kannst du jeder Zeit damit rumfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist kein Gesetz bekannt, dass das führen von Kraftfahrzeugen zu gewissen Zeiten verbietet.

Das Jugendschutzgesetz regelt auch nicht, wann ein Jugendlicher sich nicht mehr draußen aufhalten darf, sondern nur, wo der Aufenthalt nicht gestattet ist.

Zur eigenen Sicherheit solltest Du eine Warnweste tragen - spätestens bei Dunkelheit und schlechten Sichtverhältnissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst mit 15 so lange draußen rumlaufen und -fahren, wie deine Eltern das erlauben. Das interessiert die Polizei nicht im Ansatz! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo semi26

Du darfst rund um die Uhr draußen sein, falls deine Eltern dir das erlauben, das Jugendschutzgesetz regelt nur den Aufenthalt an potentiell jugendgefährdenden Orten wie Gaststätten oder Tanzveranstaltungen.

Da willst du doch sicher nicht mit deinem Roller rumfahren oder ?

Insofern kannst du auch nach 22 Uhr auf der Straße fahren sofern du einen Führerschein hast.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

? Du meinst wegen deines Alters? Nun wenn du noch 50 km von zuhause fern bist, würde man dir zumindest nahelegen nächstens den Heimweg früher anzutreten, damit du 22 h zuhause wärst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErsterSchnee
08.10.2016, 20:35

Warum? Weshalb sollte er um 22 Uhr Zuhause sein müssen?

3

Die Uhrzeit spielt keine Rolle. Sollte jedoch dein Roller übermäßig laut sein ( anderer Auspuff, Sportauspuff), kannst du von der Polizei zur späten Stunde leicht geortet werden und mußt mit Konsequenzen rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein 15 jähriger darf max bis 22 uhr draußen unterwegs sein da es allerdings kein gesetz gibt das das führen eines rollers Ab 22 uhr nicht mehr erlaubt ist kann er dich höchstens heim schicken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
08.10.2016, 20:35

ein 15 jähriger darf max bis 22 uhr draußen unterwegs sein

auf die Begründung bin ich voll gespannt? die §§ bitte

4
Kommentar von Bitterkraut
08.10.2016, 20:56

In Österreich gibt es Ausgangsbeschränkungen, in Deutschland nicht.

0

So lange wie deine Eltern oder Vormund es erlauben.

Der Paragraph §4 und §5 im JuSchG regeln nur den Aufenthalt in Gastätten, Disco's und ähnliches.


http://dejure.org/gesetze/JuSchG/4.html


http://dejure.org/gesetze/JuSchG/5.html



Ausnahmen:


(1) Der Aufenthalt in Gaststätten darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nur gestattet werden, ...

...oder wenn sie in der Zeit zwischen 5 Uhr und 23 Uhr eine Mahlzeit oder ein Getränk einnehmen.

...


(2) Absatz 1 gilt nicht, ... ... oder sich auf
Reisen befinden.

Reisen bedeutet nicht, das du mit deinem Roller durchs Dorf fährst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung