Frage von geheimmm, 35

Mit dem rauchen aufhörennnn?

Ich rauche jetzt mitlerweile schon 1 jahr und möchte aufhören weil es einfach total unnötig ist aber ich vorher nicht darüber nachgedacht habe ... Habt ihr tipps wie ich aufhören kann zb motivationen Ablenkung usw .. Und hat man nach ein jahr schon entzugs erscheinungen ? Ist irgendwann wenn man rauchfrei ist das verlangen weg wieder eine zigarette zu rauchen ? Danke im vorraus

Antwort
von scratchor, 13

Du wirst nach einem Jahr auch Entzugs Erscheinungen bekommen ja das ist so.

Die erste bzw auch zweite Woche je nach Intensität deines Konsums schwer oder nicht ganz so schwer zu ertragen sein. Du wirst auf jeden Fall Phasen über den Tag verteilt bekommen an denen du aktiv daran denkst eine Zigartte zu rauchen nicht so wie es passiv unterbewusst passiert. Dieses Verlangen streckt sich über einen Zeitraum und wird dann täglich schwächer. Wie gesagt die erste Zeit wird etwas schwer werden und da du ja weisst wie toll rauchen ist solltest Erwachsen an die Sache ran gehen und bewusst sagen ok ich habe bis hier hin geraucht und nicht weiter. Ich kenne viele für ihr alter Unreife Menschen die Geitesschwach werden zur Zigartee greifen mit dem Vorwand ich schaffe es nicht weil sie sowieso nie aufhören wollten.

Also ganz oder gar nicht!

Antwort
von esszimmerLU, 9

….mit Dampfen weitermachen bis es von selbst aufhört …. funzt ziemlich einfach und sogar lecker…. viel Erfolg Andrea

Kommentar von Max7777777 ,

du weißt: Kippen schmecken nur im Hirn

Antwort
von danitom, 11

Du musst es wirklich wollen und im Kopf muss es klicken.

Du kannst es mit Akkupunktur versuchen, aber auch hier musst du es wirklich wollen.

Du kannst es mit Nikotinpflaster versuchen, aber auch hier musst du es wirklich wollen.

Mein man haben es vor ca. 25 Jahren geschafft. Wir standen an der Nordsee am Deich und mein Mann fragte, was denn unser guter Vorsatz für das neue Jahr wäre - wir rauchen nicht mehr - und es hat geklappt.

Mein Mann von 2 Schachteln auf Null und ich von 3 Schachteln auf Null.

Rechne mal aus, was wir dafür heute an Geld brauchen würden. Du musst das Geld sparen und da kann man locker einen schönen Urlaub davon machen.

Halte dich in der ersten Zeit auch möglichst von Rauchern fern. Wenn du in der Wohnung rauchst, dann mache die Zimmer gründlich sauber, Möbel abwischen, Fenster putzen, Vorhänge waschen usw., damit wirklich kein Rauch mehr da ist. Wir haben sogar neu tapeziert und gestrichen.

Ich wünsche dir viel Glück dabei, du wirst es schaffen, wenn du es wirklich willst.

Antwort
von Max7777777, 10

Rauchen ist eine Gewohnheits droge. Eiskalt aufhören, kaffe ohne kippe genießen und dann durchalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten