Frage von kahlifa1, 81

Wie kann ich so schnell wie möglich mit dem Rauchen aufhören?

Ich rauche seit fast 2 Jahren und möchte jetzt aufhören hat es jemand schon mal geschafft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jule2204, 34

Ich hatte schon mal über 2 Jahre mit dem Rauchen aufgehört (rauche mitlerweile aber leider wieder).

Hab einfach so von heute auf morgen damit aufgehört. Meine Laune war zwar einige Wochen ziemlich mieserabel aber es ging.

Wenn du es so nicht schaffst helfen bei einigen Leuten auch diese Nikotinpflaster.

Kommentar von kahlifa1 ,

Ich habe es auch mal aufgehört aber fange es leider immer wieder an

Kommentar von jule2204 ,

Wie die Anderen schon sagen, es ist reine Kopfsache.

Kommentar von kahlifa1 ,

Gegen die Nikotinpflaster habe ich leider eine Allergie

Antwort
von Repwf, 42

Nein, du bist definitiv der erste Raucher der aufhört! 

???

Sorry, aber was willst du hören? Natürlich ist das möglich! Körperlich ist es absolut kein Problem, ob du deine sucht im Kopf beenden kannst, das kannst nur du wissen!

Antwort
von Live4, 26

Jo, stell diese Site als Deine Startseite ein :)

http://live-counter.com/zigaretten-rauchertote/

Antwort
von Shany, 29

Klar ich hab vor 15Jahren meine Ziggis vergessen und seitdem war es dass;-)

Willenskraft ist da schon gut

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 17

Hallo! Millionen haben es schon geschafft - manche auch nach 30 Jahren Sucht. 

Doch egal, wie lange und viel Sie geraucht haben: Aufhören lohnt sich immer! Schon nach 24 rauchfreien Stunden beginnt das akute Herzinfarktrisiko zu sinken. Nach 48 Stunden regenerieren sich bereits allmählich die Geruchs- und Geschmacksnerven, und nach zehn Jahren Rauchverzicht hat sich Ihr Risiko, an Lungenkrebs zu versterben, fast um die Hälfte verringert.



Sagt die ApothekenUmschau, alles Gute.

Antwort
von Bartstoppel1902, 28

Es ist eine Frage der Eigendisziplien und der Willenskraft. Ein Kumpel von mir hat eine Wette verloren und vom einem auf dem nächsten Tag radikal aufgehört. Der hatt zwar nen halben Nervenzusammenbruch am Anfang, wie er selbst sagt, doch er hat es durchgezogen.

ZEIG EIER UND LASS ES  =)

Antwort
von zico05, 27

Hab mit 18 (mit 16 angefangen) aufgehört und nach 9 jahren wieder angefangen für 6 monate seit 5 Jahren nun wieder ohne rauchen

Antwort
von BlickAufsMeer, 19

Das ist alles reine Kopfsache.

Wenn du es wirklich willst, musst du es durchziehen. Sonst wird das nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community