Ich bin mit meinem Intimbereich nicht zufrieden - was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du warst beim Frauenarzt. Wenn der was gesehen hätte dann hätte er was gesagt. Ein Scheidenpilz verändert nichts. Ich habe bei ner Frauenärztin gearbeitet. Ich kann dir nur sagen da sieht alles normal aus. Nimm einen Kosmetikspiegel mach die Beine breit halt ihn dazwischen und schau selbst. Da sieht es ganz normal aus glaub mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Freundschaft / Partnerschaft gehört in erster Linie Vertrauen. Sich gegenseitig vertrauen können ist wohl eins der wichtigsten Dinge.

Fasse Vertrauen in deinen Freund, zeige ihm dein Intimbereich ganz bewusst und rede mit ihm über dein Problem.

Du wirst sehen dass dein Freund anders reagiert als du es erwartest. Wichtig ist dann aber wirklich, dass ihr darüber redet. Denn nur wenn du selber mit Menschen denen du vertraust, darüber redest, kannst du dich auch irgendwann wieder selber akzeptieren und dein "Pilz-Trauma" erfolgreich verarbeiten.

Schweigen und verschweigen ist keine Lösung. Alles wird gut, du wirst sehen. Dein "Problem" wird für dich dann keines mehr sein, wenn du völlig normal und offen damit umgehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du müsstest das genauer erklären, was meinst du denn? Was findest du unschön, was stört dich?

Wenn es die Farbe ist, kannst du dafür nichts, und egal ob jetzt zu dunkel oder zu hell, Männer achten auf sowas eigentlich kaum. Wenn es die schamlippen sind, kannst du dafür ebenfalls nichts, außer du wirst operiert aber dann kannst du kein Kind bekommen bzw es wird schwer. Und naja allgemein achten Männer wirklich kaum auf solche Dinge, klar haben die auch Vorlieben aber würden sich selbst niemals davor ekeln oder irgendwas negatives darüber denken. Du hast doch sicher auch Vorlieben und bestimmt trifft nicht alles auf deinem Partner zu, denkst du jetzt negativ über ihn? Bestimmt nicht.

eine Vagina ist eben eine Vagina da gibt es kein ideal. Brauchst dich dafür echt nicht zu schämen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?
Ich hatte bis ich 20 War auch Probleme mit meinem Intimbereich.Ich fand auch das er nicht zu mir passte.
Aber ehrlich gesagt finde ich die Vagina einer Frau,als Frau, sowieso überhaupt nicht schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeeey04
29.04.2016, 02:07

Geht mir genauso, ich kann mir nicht vorstellen das, dass jemand überhaupt schön findet. Ich bin 15.

0
Kommentar von Jvuilcitaoria
29.04.2016, 02:14

Ja in dem Alter ist das normal. ..Wenn du älter bist hört das von allein auf :)

0

magst du deinen Intimbereich beschreiben? Dann könnte ich als Lesbe vielleicht mal was dazu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hausgemachtes Problem

hör auf dich da unten glatt zu rasieren & kein Mensch sieht narben doer andere "störende dinge"..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du könntest den Frauenarzt fragen und ihm dein Problem schildern. Es ist verdammt wichtig, das du dein Geschlechtszone akzeptierst und nicht verstößt. In meinem Bekanntenkreis gab es auch mal so einen Fall und sie bekam viele Scheideninfekte usw. Irgendwie glaube ich, das es daher kam, das sie ihren Intimbereich nicht akzeptierte.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwer etwas dazu zu sagen :/
Was genau stimmt denn, in deinen Augen, nicht mit deinem Intimbereich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Honeeey04
29.04.2016, 01:57

Ich bin wirklich sehr gepflegt, aber gepflegt sieht das nicht wirklich aus. Ich waar erst heute beim Frauenarzt nur Kontrolle, er hat mir nicht den Eindruck gemacht als ob da etwas nicht stimmen würde. 

0

Was möchtest Du wissen?