Frage von lulilali, 50

Mit dem Fuß in's Wasser eingebrochen, was tun?

Hallo Ich bin gerade draußen spazieren gegangen und wollte testen ob das Eis auf dem Bach schon bruchfest ist und bin dabei bis zum halben Oberschenkel eingebrochen. Daheim habe ich mir dann warmes Wasser drüber laufen lassen. Jetzt tut mir nach einer Viertelstunde mein Fuß richtig weh. Was kann ich dagegen machen oder kann ich generell noch was anderes machen und warum ist das so?

Danke im Vorraus!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von larry2010, 21

liegt einfach daran, das die durchblutung wieder in fahrt kommt, ist völlig normal

kaltes wasser wäre als erstes besser gewesen.

Antwort
von MaryYosephiene, 20

lege dein fuss joch und bewege dich nicht so viel.... ruh dich aus, kuschel dich in eine decke und warte ab wie es morgen mit dem fuß ist. vllt bist du ein wenig umgeknickt, creme es ein.

mary

Antwort
von SonoPazzo, 22

was willst da schon machen was soll da passiert sein. du warst ja nicht 5 stunden mit dem fuss im wasser sondern nur kurz. müsste bald aufhören. vllt bist du beim sturz irgenwie gegen eis schlecht angekommen oder was auch immer. kann mir schlecht was ernstes vorstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten