Frage von Nanila, 86

Mit dem Cousin z.b Kinder bekommen?

Hey ich habe eine Frage der Stiefbruder von meinem Vater hat einen Sohn kann ich ihn Cousin nennen oder stiefcousin wenn ich mal z.b sage ich komme mit ihm zusammen ist das schlimm ich meine wenn man dann Kinder haben will möchte ich nicht dass die Kinder z.b krank, behindert raus kommen könnte dass passieren

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Biologie & Genetik, 43

Hallo Nanila

Stiefbrüder sind im Normalfall nicht genetisch miteinander verwandt (von ungewöhnlich Familienkonstellationen abgesehen), damit habt du und dein Stiefcousin nicht mehr als das übliche Risiko von durchschnittlich etwa 3% eine Kind mit Erbkrankheit zu bekommen.

Selbst wenn ihr echte Cousin und Cousine wärt, dann wäre das Risiko gerade mal bei 6 %, also doppelt so hoch, deswegen ist auch das größtenteils unproblematisch, wenn nicht gerade bekannte Erbkrankheiten in der Familie gehäuft vorkommen

LG

Darkmalvet

Antwort
von Dave2308, 56

Stiefcousin -> nicht verwandt -> ungefährlich

Kommentar von Nanila ,

Denkst du wirklich man ist doch irgendwie verwandt oder

Kommentar von Dave2308 ,

Nein ist man nicht.. weisst du was ein Stiefbruder ist?

Antwort
von kgunther, 8

Von der Genetik her wäre eine solche Verbindung unbedenklich, denn eine Blutsverwandtschaft liegt ja nicht vor (s. Darkmalvet).

Aber das instinktive Inzestverbot beim Menschen hat noch andere Gründe als die Vermeidung von Erbkrankheiten, nämlich soziale, psychologische Gründe. Es ist "zu einfach", jemanden als Lebenspartner zu wählen, mit dem man aufgewachsen ist. Vielleicht ist er "nicht der Richtige", Dir kommt es aber so vor, weil Du ihn, und nur ihn, gut kennst.

Was jeder bei der Wahl eines Partners prüfen muß, ist bei Deiner Wahl ganz besonders wichtig. Kennst Du denn auch andere Männer gut, zu denen Du "Lieber ..." sagst, wenn Du ihnen etwa schreibst? Das wäre ein Indiz dafür, daß es schon richtig ist, wenn Dein Stiefcousin Dein "Liebster" ist.

Antwort
von Hurga75, 41

Sexuelle Beziehungen zwischen Cousin und Cousine sind in Deutschland nicht strafbar, egal, ob eine Blutsverwandtschaft vorliegt oder nicht.

Bei Blutsverwandten ist natürlich immer ein erhöhtes Risiko gegeben, dass ihr Nachwuchs mit gesundheitlichen Problemen zur Welt kommt.

Kommentar von Darkmalvet ,

Sexuelle Beziehungen zwischen Stief- und Adoptivgeschwister sind ebenfalls erlaubt, sogar eine Heirat ist möglich, eben weil keine genetische Verwandtschaft vorliegt

Kommentar von Hurga75 ,

Völlig richtig, man kann theoretisch sogar mit seiner Stiefmutter in die Kiste hüpfen, sofern man volljährig ist (bei 16jährigen bin ich mir da nicht so sicher, könnte für die Stiefmutter strafrechtlich relevant sein).

Jedenfalls, Blutsverwandschaft 1. Grades und Minderjährigkeit sind die einzigen Ausschlusskriterien hierzulande, was sexuelle Beziehungen angeht.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community