Frage von CROSGROSSTERFAN, 55

Mit dem Aufkratzen von Wunden aufhören?

Hallo Leute. Seit dem ich 13 bin kratze ich meine Wunden auf. Ich weiß nicht wieso, aber danach fühle ich mich erleichtert. Ich bin jetzt 15 und meine Eltern wissen davon. wir waren auch beim artzt, weil sie denken dass ich das unbewusst machen. mache ich auch manchmal wiklich unbewusst, aber meistens ist mir das bewusst. der Arzt meinte nur dass ich meine Nägel kurz halten soll und das was. ich weiß dass es nicht schön ist ( ich ziehe weil mein Körper voller Narben ist auch nur noch lange Sachen an) aber ich kann damit einfach nicht aufhören. ich weiß dass es ekelhaft ist und uch wahrscheinlich als psycho oder so rüber komme, aber ich hoffe dass ihr mir trotzdem helft.

Antwort
von Wonnepoppen, 34

Da es sein kann, daß es mit der Psyche zu tun hat, solltest du mal zu einem Psychologen gehen!

Was ist für dich ein "Psycho"?

Antwort
von skyberlin, 33

deine probleme werden sicherlich erst in einer stationären einrichtung aufgeklärt und gelöst werden können.

du brauchst hilfe und die solltest du in anspruch nehmen.

es ist deine entscheidung: leben wie bis jetzt, oder neustart.

neustart ist besser!!!

lg SKYYY

Antwort
von Handaufleger, 26

Wundenaufkratzen - Narben?

Da gibt es eine natürliche Antwort drauf!

Besorge Dir oder lass es Deine Eltern besorgen, das sog. "Wunder der Schöpfung", nämlich KLINOPTILOLITH - Pulver. Wird auch Megamin oder Zeolith genannt.  Ein Mineral vulkanischen Ursprungs zu ganz feinem Mehl vermahlen. Gibt es selten, ab und zu bei sog. Steineläden oder online. Wurde und wird immer noch in der Charité Berlin Frischoperierten oral gegeben, damit die Wundheilung schneller voran geht.

Kleinere und kleine Wunden kannst Du mit dem Pulver leicht bestreuen, die Schmerzen hören SOFORT auf, die Wunde verschließt sich umgehend und nach kurzer Zeit ist sie nicht mehr zu sehen.

Und: Es gibt KEINE Narbenbildung mehr!

Meine Frau z.B. hat sich vor einigen Tagen in die Ringfinger-Innenseite geschnitten, es blutete tierisch. Sofort das Mineral drauf. Es hörte auf zu bluten und heute in keine Narbe mehr zu sehen.

Wichtig ist, daß das Megamin in einem Glasbehälter gelagert wird (kein Plastik!).

Natürlich findest Du in Internet auch viele negative Infos darüber, besonders von Herstellern wie Bayer etc.

Wichtig ist, ich habe dieses Mineral schon an vielen Menschen und Tieren ausprobiert, es hat immer geklappt.

Alles Gute

Handaufleger

Kommentar von CROSGROSSTERFAN ,

Naja. Tierversuche unterstütze ich nicht, aber ich werde mich umsehen ob es was änliches gibt. Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten