Frage von Bienchen191, 61

Mit dem Alter geschummelt, schlechtes Gewissen.Und nun?

Ich hatte vor einigen Monaten eine Verabredung mit einem jungen Mann (Anfang 20)...bei unserem ersten Treffen habe ich nicht wirklich geglaubt, dass etwas daraus wird, und daher mit dem Alter etwas geschummelt (4 Jahre jünger gemacht). Mittlerweile ist doch was Festes draus geworden und ich schäme mich immer mehr gelogen zu haben, traue mich aber nicht reinen Wein einzuschenken und lasse es deswegen weiter laufen...zumal ich mich auch jünger fühle und auch jünger aussehe...und ich finde es gibt Wichtigeres. aber ich denke irgendwann muss man doch in den sauren Apfel beißen oder? Habe aber halt Angst davor.

Antwort
von NurZurSache, 10

Dumm gelaufen! 😉
Ja ich finde auch es gibt wichtigeres wie alter!
Doch altersunterschied kann auch seinen grossen reiz haben.
Doch das verschweigen ist eine ganz andere Sache!
Ich finde je länger Du es hinaus zögerst, desto grösser wird die gefahr, daß eure Beziehung zerbricht!
Jeder Mensch wird darauf anders reagieren. Am schlimmsten wäre es wohl, wenn er er es zufällig zb über 3 hören würde!?
Vill ist er aber auch ganz cool in den Sachen?!
Ich würde sowas in der kennen lernfase noch verstehen, doch späteres verschweigen nur sehr schwer. Doch ICh bin nicht er! 😉
Frage dich selbst, wie lange kannst dieser Täuschung noch stand halten. Ihr beide solltet euch doch auch Wohl fühlen!?
Das wird dich doch sehr viel Kraft kosten!?
Es ist wie beim Pokern&Wetten,
der Ausgang ist so oder so, nicht vorhersehbar.
Viel Glück!

Antwort
von Schrappnelle, 14

Eigentlich würde ich dir sagen, scheiß egal. Hauptsache die Sache läuft. Aber irgend wann wird er es erfahren. Aber irgendwann wird die Liebe auch vergehen und irgend wann werdet ihr sterben. Dinge die passiert sind werden kann man nicht rückgängig machen. Ich würde es nicht weiter thematisieren. Im Grunde ist es Wurscht. Wenn er fragt sagst du, das hätte er falsch verstanden. Wenn du mit ihm ein gutes Gefühl hast und er mit dir ist doch super. Vielleicht trennt ihr euch bevor er es heraus kriegt. Sag nichts.

Antwort
von Kathyli88, 36

yup, sollte man

wenn der 20 ist wird es sowieso nur eine beziehung mit begrenzter zeit sein, denn kaum ein mann bleibt vom 20. lebensjahr an mit einer frau zusammen und heiratet dann. da du folglich davon ausgehen kannst, dass irgendwann wieder schluss ist, weil männer idr so um die 30-35 heiraten, kann es dir ja fast schon egal sein. 

Antwort
von AuroraBorealis1, 29

Das hättest du längst machen sollen ...wie sieht es aus, wenn man in eine Beziehung geht und sie beginnt gleich mit Lügen ?

Antwort
von Kessie1, 11

Wenn es ihm ernst ist, dann ist ihm dein Alter total egal!

Sag ihm die Wahrheit - irgendwann kommt es eh raus...

Antwort
von Wonnepoppen, 13

Wie alt bist du wirklich?

Antwort
von Joschi2591, 18

Wer lügt, muss auch dazu stehen und irgendwann die Suppe auslöffeln.

Du bist jetzt an diesem Punkt angelangt.

Wenn es tatsächlich, auch von seiner Seite, etwas Festes ist, werden ihn die 4 Jahre nicht stören.

Was ist schon eine Zahl, und was sind schon 4 Jahre?

Peanuts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten