Mit dem Abitur 2Jahre statt 3Jahre Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht sehr wohl. Kommt aber halt auf die Ausbildung an und ob dein Betrieb damit einverstanden ist. Bei mir haben das 4 Schüler gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinePommes
05.01.2016, 07:58

Mit vollem Abitur kann man bis zu einem Jahr verkürzen. Mit mittlere Reife bis zu einem halben Jahr. So ist das bei uns geregelt.

0

Das kommt auf die Ausbildung und auch auf den Betrieb an. Ich weiß zB beim Bankkaufmann, dass man die Ausbildung von drei auf zwei Jahre verkürzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unknownsss
03.01.2016, 22:42

Endlich mal eine Person die mal produktives von sich gibt ! Danke

0
Kommentar von unknownsss
03.01.2016, 22:45

nö wenn die provozieren kann ich nichts dafür

0
Kommentar von AlexLGMGM
03.01.2016, 23:03

Haha ich habe ja nur auf die frage geantwortet,und du hast gleich mit Lappen angefangen,daraufhin habe ich nur gekontert.

Aber jetzt mal im ernst wer nur austeilen kann und nicht einstecken, sind in meien Augen eindeutige Untermenschen ;)

0

Das ist mir nicht bekannt. Du kannst halt die Ausbildung machen und danach 1Jahr zur Schule um das Fachabi zu machen. Oder manche Betriebe bieten dasFachabi auch direkt mit in der Ausbildung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung