Mit Cruise America Wohnmobilen auch ins Ausland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den USA zugelassene Wohnmobile dürfen ohne Probleme nach Kanada überführt werden und kanadische Wohnmobile genauso
in die USA. Einwegmieten zwischen den zwei Ländern sind allerdings nicht
möglich. Kanadischen Staatsbürgern ist es nicht gestattet, ein in den
USA zugelassenes Fahrzeug zu mieten und damit nach Kanada einzureisen. Ausschlaggebend ist die Staatsangehörigkeit des Hauptmieters.

Quelle: http://www.german.cruiseamerica.com/rent/renters_resources/

Nehmt ihr das Wohnmobil in New York (Roslyn) oder bei Newark? Ich würde hier nämlich Newark empfehlen, weil sonst musst du zwei mal über die Hudson-Brücken rüber, und die sind nicht gerade billig für Wohnmobile.

Noch ein Tipp für Fahrten in NY: Wenn du in New York mit dem Wohnmobil fährst, solltest du die "Truck routes" wählen und "parkways" dringend meiden. Für uns war das nämlich nicht eindeutig beschrieben. Parkways sind für trucks und commercial vehicles verboten. Wir dachten, ein Wohnmobil fällt nicht unter diese Definitionen. Irgendwann wurde man angehupt und auch die Brücken waren ziemlich knapp bemessen, obwohl die Straßen min. 3 spurig sind und auch wie eine Autobahn aussehen. Ein normales PKW-Navi führt einen nämlich über solche Straßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mal mit einem Mietauto von Kanada in die USA gefahren, dafür musste ich bei der Versicherung ordentlich draufzahlen, Probleme hat es allerdings keine gegeben. Solange alle Visaauflagen stimmen geht das sicher auch von der USA nach Kanada.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich geht das. Versicherungstechnisch garkein Problem. Ein Visum bekommt ihr in 20 Minuten eingestempelt, wenn ihr euren Wiederausreisetermin benennt (der dann aber zwingend einzuhalten wäre!), euer Rückflugticket und manchmal Nachweis ausreichender finanzieller Mittel vorlegt.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung