Frage von johnsy261, 34

Mit Computer ins Mobilfunknetz?

Hallo zusammen!

Mein Problem liegt im Gaming-Bereich. Ich habe so schlechtes Internet, dass ich, sobald jemand aus meiner Familie in irgendeiner Weise das Internet benutzt, einen Ping von 200+ ms bekomme. Letztens jedoch habe ich von jemanden gehört, der das gleiche Problem wie ich hatte, sich dann einen mobilen WLAN-Router gekauft hat, und fortan für 30€ im Monat mit seinem PC 50k aus dem Mobilfunknetz gezogen hat; mit stabilem Ping. Angeblich ginge das nur bei Vodafone.(?) Meine Frage nun ist, ob sich jemand damit auskennt, bzw. schon Erfahrungen damit gemacht hat? Finde diesbezüglich nichts im Internet, und wäre über jede Hilfe dankbar!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Computator, 34

Magenta Hybrid ist ein Angebot der Telekom, womit man eine 50k Leitung über Leitung und Funk bekommt. Unbegrenztes Datenvolumen und LTE. Bei Vodafone habe ich sowas bisher nicht gefunden. Die bieten zwar Router mit Mobilfunk an, aber mit einem begrenzten Datenvolumen und Drossel, was man ja an einem Computer nicht gebrauchen kann.

Kommentar von johnsy261 ,

Müsste der Ping im Mobilfunknetz dann nicht in den Sekunden-Bereich steigen?

Kommentar von Computator ,

Wieso das denn?

Mit LTE schafft man bis zu 100Mbit/s!

Kommentar von johnsy261 ,

Ok, dann vielen Dank für die Antwort! Werde mir das mal genauer anschauen, bin zurzeit nur leider bei 1&1, und das Umsteigen wird sich wsl. etwas schwieriger gestalten :/

Antwort
von Gagootron, 26

es gibt router die mit 3g ins Internet kommen. aber was einfacher gehen müsste währe den hotspot bei deinem smartphone einzuschalten und deinen rechner damit zu verbinden. du musst nur aufpassen dass du dein datenlimit nicht überschreitest (wenn du eines hast).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten