Frage von Pupsi2, 83

Mit Chef sprechen?

Hallo, ich habe seit November 0,50€ Lohnerhöhung bekommen. Habe gerade meine Abrechnung angeschaut und dort wurde der alte Betrag überwiesen. Dafür habe ich aber bisschen Weihnachtsgeld bekommen, was eigentlich im ersten Jahr nicht bezahlt wird ;). Was würdet ihr tun? Es fehlen 30€. Darauf ansprechen oder nicht?

Antwort
von Loris64, 45

Nicht sofort zum Chef. (Was einst du mit "Chef"? Der Direktor, der Besitzer der Firma oder dein direkter Vorgesetzter?)

Also zum Direktor würde ich nicht sofort springen. Nein. Ich würde mir von der Person, welche die Buchhaltung (du Lohnauszahlung) macht ansprechen und dir die konkreten Daten auf dem Lohnausweis erklären lassen.

Wenn du dich hintergangen fühlst oder du hitergangen wirst, dann warte die nächste Lohnabrechnung ab. Dann erst würde ich direkt vorgehen, nachfragen bei der Buchhaltung, was los ist. Erst wenn du  dann nicht zufrieden bist, zum Chef.

Kommentar von Pupsi2 ,

Kleine Bäckerei, wo Chef mitarbeitet als Bäcker und im Büro. 

Kommentar von Loris64 ,

Kleine Bäckerei, da arbeitet man ja täglich sehr nahe beieinander, da sollte das in einem kleinen Gespräch doch locker zu fragen sein, falls das Arbeitsklima einigermassen okay ist. So nebenbei. Nicht hochoffiziell formell, sondern wenn sich eine günstige Gelegenheit ergibt, wenn die Laune des Chefs gut ist

50Cent. 50 Cent pro was?

Antwort
von GravityZero, 53

Alle Unterlagen prüfen und wenn du dir sicher bist zum Chef und den Fehler mitteilen. Aber 50 Cent Lohnerhöhung? Wer macht denn sowas?

Kommentar von Pupsi2 ,

Ja leider... Bäckerei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten