Frage von Pandinchen99, 59

Mit Brille sehe ich alles fett?

Ich zeichne supergerne gerade Menschen und das ohne Brille. Nun setze ich diese auf und ein schlanker Mensch sieht auf einmal aus wie ein dickes Walross. Alles sieht dicker und kleiner aus. Und wenn ich mit Brille zeichne und sie dann abnehme ist die Zeichnung zu lang und zu dünn. Kommt dieses "Fettsehen" und die kleinere Wirkung von der Brille? Wem soll ich beim Zeichnen eher trauen,den Augen oder lieber meiner Brille? Ich habe nähmlich Angst,dass diese Brille meine Kunstwerke ruiniert. Tut mir leid falls die Frage etwas merkwürdig ist,ich bin nur echt am Verzweifeln,da ich sonst immer ohne Brille zeichne und nachdem ich sie aufsetze gleich denke "Das geht nicht.Das ist zu breit und viel zu fett!".

Antwort
von Kurisutihna, 12

Geh lieber mal zum Augenarzt.... Das klingt nämlich, als würde mit der Stärke der Brille was nicht stimmen.

Antwort
von anonymousanisa, 25

Es kann sein dass deine Brille zu stark ist. Geh zum Augenarzt

Antwort
von LolFussel9, 28

Andere Frage warum brauchst du eine Brille wenn du ohne sowieso besser zeichnest 😂

Kommentar von Pandinchen99 ,

Ich bin kurzsichtig. Und ich frage mich halt immer ob ich wenn ich normal sehen könnte,also ohne Kurzsichtigkeit,die Sachen auch alle so pummelig und eingeschrumpft wären ;)

Kommentar von LolFussel9 ,

Aber kurz oder weitsichtig hat eigentlich nix damit zu tun das du des pummelig oder so siehst da hast du wendern eine andere Krankheit weil des hab ich ja noch nie gehört weil wenn sieht man verschwommen oder es aus der fehrne halt nicht so gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten