Frage von mxchexxe, 77

Kann man mit Bluterguss Sport machen?

Ich habe seit ungefähr 1 woche ein bluterguss im zeh der grund dafür ist das mit ein Groß Pferd auf denn fuß getretten ist... Mein Fuß tut immer noch ab und zu weh war desswegen auch schon beim arzt er meinte ich soll selber entscheiden ob ich am sportuntericht teilnehme oder nicht... Da ich morgen sport habe bin ich mir sehr unsicher ob ich mitmachen soll oder ob ich es lieber lassen soll:/ was würdet ihr tun?? Danke im vorraus für eure antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tizien, 68

Also wenn ein Pferd und dazu noch ein großer raufgetreten ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du dir deinen Zeh sogar gebrochen hast oder verstaucht.

Lieber zum Arzt gehen. (Einen anderen) Der kann dir mehr sagen. Aber tatsächlich kannst du deinen Zeh kühlen, um den Bluterguss zu lindern. Das hilft immer.

Gute Besserung

Kommentar von mxchexxe ,

Ne gebrochen oder verstaucht ist zum glück nix. Werde morgen versuchen am sportunterricht teilzunehmen und wenn gar nicht mehr geht höre ich auch werde dann mal morgen zu einem anderen arzt gehen. Dankeschön:)

Antwort
von Josi120699, 51

Du kannst es jaa versuchen und wenn es weh tut aufhören :)

Kommentar von mxchexxe ,

Ja werd ich machen danke für deine Antwort:)

Antwort
von Lumpazi77, 48

Du solltest es wenigstens versuchen

Kommentar von mxchexxe ,

Ich werde es so gut wie es geht versuchen:) trotzdem danke für die an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten