Frage von eisskater01, 70

Mit bester Freundin nach Streit reden ja oder nein?

Hallo ich bin 16 Jahre alt .Ich hatte vor kurzen einen relativ heftigen Streit mit meiner beste Freundin aus meinem Jahrgang . Wir beiden hatten Fehler gemacht , ich hatte sie angelogen was falsch war aber da stehe ich auch zu . Meine beste Freundin hat mir meinem Freund ausgespannt und auch einmal gelogen . Auf jeden Fall ist das im Moment ein ziemliches auf und ab bei uns , nach unseren Streit waren wir 3 Wochen echt gut wieder mit einander befreundet , dann auf einmal wollte sie das irgendwie nicht mehr und hat paar Tage nicht mit mir gesprochen und dann haben wir uns aus gesprochen und danach ging es wieder . Jetzt vor paar tage meinte sie wieder das mein gelogenes zu schlimm war und sie deswegen nicht weiß ob sie noch eine Freundschaft will . Ich hatte mich dann entschuldigt bei ihr , da ich weiß das es falsch war und ich ihr einen langen Text geschrieben habe ,wo ich rein geschrieben hatte, wie wichtig sie mir ist . Darauf hin kam nur von ihr ok lass Mittwoch ( morgen) einfach mal reden. Dann hat sie einer Freundin von mir geschrieben das sie wieder eine Freundschaft mit mir will . Doch gestern hat sie mich im Unterricht gefragt ob wir reden können da habe ich ja gesagt ,doch danach kam gar nichts mehr von ihr , dann hatte ich sie gefragt was sie den sagen wollte da meinte sie "egal will doch nicht mehr reden" . Da sie mir sehr wichtig ist würde ich aber das jetzt gerne klären , wie es zwischen uns ist , weil so ein hin und her verletzt schon . Nur das Problem ist ich weiß nicht ob das mit morgen noch steht und da sie kein Handy hat kann ich ihr nicht schreiben(wir sind nicht in einer Klasse ,nur im gleichen Kurs den wir morgen nicht haben). Ich würde sie zwar fragen nur ihr Freundinnen mögen mich gar nicht und ich habe Angst das die mir böse Sprüche zu werfen . Was denkt ihr dazu? Wie sie nach den Gespräch fragen oder denkt ihr sie will keins mehr? Was tun? und wenn ein Gespräch wie das am besten klären. Es tut mir leid für die vielen Fragen , das beschäftigt mich nur alles sehr weil sie mir ja auch wichtig ist . Ich hoffe es kann einer helfen . Danke :)

Antwort
von 120Julia281, 18

Du solltest mit ihr reden. Die ganze Sache klären. Ihre Mädels sollen dir egal sein. Du hast nichts mit denen zu schaffen. Wenn deine Freundin was von dir hält, wird sie die zum Schweigen bringen. Ich würde sie nochmal auf die Siuation ansprechen. Sie fragen wie sie dazu steht. Wie sie denkt und fühlt. Interessere die dafür. Zeig ihr, dass sie dir nicht egal und dass du nicht willst, dass die Freundschaft kaputt geht. Nicht wegen solcher kleiner Fehler/ Ausrutscher. Entschuldige dich nicht in einer Tour. Redet miteinander. Sag ihr auch, wie du zu der Sache stehst. Sei nicht die die zurücksteckt. Ihr musst das klären, sonst wird das nie was. Und ihr solltet euch Zeit nehmen. Von Angesicht zu Angsicht. Nicht per Brief im Unterricht oder davor auf dem Flur.
Das ist zu wenig Zeit. Sorg dafür, dass sie nicht abgelenkt wird und ihr wirklich ungestört und in aller Ruhe reden könnt. Wenn Sie sich darauf einlässt. Wenn sie nicht will oder abblockt, ist es denk ich vorbei.

Antwort
von katha0815, 9

Tut mir ledi das zu sagen, aber deine Freundin verhält sich wie ein Arsch! Lügen ist doch nicht schön, aber auch kein Weltuntergang (ich weis jetzt nicht wie schlimm die Lüge war) und ist auf keinen Fall den Bruch einer Freundschaft wert!

Wie sich deine Freundin verhält ist höchst assozial und einfach nur mies! Sprich sie einfach darauf an und sag ihr, wie sehr es dich verletzt. Wenn sie darauf gemein reagiert oder dir sogar die Freundschaft kündigt, ist sie die Mühe nicht wert!

Ich fühle mit dir, ich hatte mal eine ähnliche Situation und bei mir hat sich zum Glück alles zum Guten gewandelt, aber hätten meine Freunde sich nicht im Endeffekt auch entschuldugt bzw hätten die Vergangenheit auf sich beruhen lassen, hätte ich auch für mich einen Schnitt gemacht.

Guck dich nach anderen netten Mädchen um :) Die gibt es immer und wenn  du deine Fixiertheit von ihr löst, wirst du sie auch schnell finden :)

Ich hoffe das regelt sich bald!

Sei stark. Lg Katha

Antwort
von BeiProblemen13, 16

Hallo :) Also als ich nur den Titel gelesen habe, war mir schon klar was ich dir antworten werde. Ich finde immer ignorieren ist keine Lösung. Doch als ich grade den Text las und feststellen musste das sie dir DEINEN Freund ausgespannt hat... Das geht echt gar nicht. Und das sie dann noch auf dich total sauer ist etc. kann ich wirklich überhaupt nicht nachvollziehen. Den Freund ausspannen macht man nicht. Schon gar nicht als beste Freundin! Ich hätte so eine Freundin schon lange in den Wind geschossen was ist das denn für eine Freundin? Ich mein Ich kann dich schon verstehen, dass du an ihr hängst und dir vielleicht krasse Schuldgefühle aufkommen. Ich würde dir den Tipp geben die Freundschaft aufzugeben. Das klingt echt hart, aber ich denke das ist das beste. Ich glaube persönlich nicht das das noch etwas mit euch wird (ich kann das natürlich nur soweit beurteilen wie du es schilderst). Ich würde mich trotzdem nochmal mit ihr aussprechen um das ganze 'vollständig zu beenden'. Klingt extrem blöd, aber ich finde ihr solltet da noch ein Schlussgespräch führen. Und zwar ohne Beleidigungen/Beschimpfungen. Ganz sachlich. Und klarstellen das 'Waffenstillstand' ist. Sonst kann das ganz schnell zu mobbing führen. Vor allem wenn die Freundinnen von ihr auch nicht besonders gut auf dich zu sprechen sind. Ich würde dann auch gar nicht mehr ständig das Thema aufholen. Sondern einfach ruhen lassen. Dann ist es in keinerlei Münder mehr und interessiert keinen mehr. Vertrau dich auf jedenfalls jemanden an, wo du weißt, dass du auf ihn/sie zählen kannst und schon lange kennst. und wer weiß, vielleicht schließt sich daraus eine sehr gute Freundschaft?

Schau immer positiv nach vorn! Es kann eh nicht schlimmer werden.

Alles liebe, du schaffst das! I.

Antwort
von Anniwelsch, 14

Wenn mir den Freund oder die freundin aus spand ist vorbei da brauch Mann keine beste freundin mehr 

Villt  sollte ihr mal Kontakt beenden und nach zwei monate wieder reden villt merkt die Person was sie oder er an dir hat 

Antwort
von ichweisnetwas, 22

Ich hab den text nicht ganz gelesen. Aber ich hatte mit meinem bsten kollegen mal 3 jahre regelrecht krieg wegen einer frau.

Als die frau weg war trafen wir uns und tranken ein bier und die freundschaft ist stabiler als je zuvor.

Also mein Fazit: Ein Bier kann jedes Problem regeln bzw. das gespräch das man dabei führt ;-)

Da du 16 bist wird orangensaft es aber auch tun

Kommentar von katha0815 ,

Ihr Typen habt es ja gut! Dann kennst du keine Mädchen Freundschaften :) Meiner Erfahrung nach bedarf es da deutlich mehr als ein Bier

Antwort
von lunami11, 14

Also ich finde sie hat nicht das Recht nur auf dich sauer zu sein, ihr habt ja beide Fehler gemacht. Ich und meine beste Freundin (seit 9 Jahren) wir haben schon einige heftige Streite hinter uns. Ich würd an deiner Stelle versuchen vernünftig mit ihr zu reden, den wahre gute Freundschaften sind selten und sollten aufrecht erhalten werden. Viel Erfolg bei der Versöhnung :)

Antwort
von Thekidzwantacid, 15

Glaub mir so eine brauchst du nicht klingt blöd und einfacher gesagt als getan aber so einen Stress für jemanden der dir deinen Freund ausgespannt hat ? Ich hätte die schl*mpe erwürgt 😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community