Mit Bestem Freund Zusammen Sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na gut, dein 14 jähriger bester Freund hat dir eine Liebeserklärung gemacht  und er war auch mal der Ex Freund von deiner besten Freundin gewesen. Von daher steht es ihm nun allerdings auch frei und ohne jegliche Rücksichtnahme auf seine Ex Freundin, sich mit jedem beliebigen Mädchen welches ihm gefällt einzulassen und nun ist seine Wahl halt auf dich gefallen. Allerdings gibt es da noch das kleine Problem, das Du momentan nicht so richtig weißt was Du für den Jungen empfindest. Darüber solltest Du dir folglich klar werden und Du solltest es auch deinem besten Freund so erklären um ihn nicht in falschen Hoffnungen schwelgen zu lassen. Mit deiner besten Freundin hingegen brauchst Du dich erst dann darüber unterhalten, wenn Du selber weißt was Du möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGansimaxl
07.11.2015, 09:33

Danke für die Antwort

0

ich finde du solltest dir erst mal darüber klar werden, was du für ihn empfindest. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch liegt es ganz bei dir... aber mit 14 denke ich kommt die Beziehung nicht weit... doch deine Freundin kann dir dein ganzes Leben lang erhalten bleiben. Wir Männer sagen :"Bruder vor Luder".... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach es nicht. wenn es besten Freunden ein paar wird , endet es meistens im Streit. Ich spreche aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 1. es ist der Exfreund von deiner besten Freundin. Sie kann ihn nicht ihn nicht in Anspruch nehmen, sie sind schließlich getrennt. Sie sollte sich dann lieber für dich freuen.
2. ist so eine Beziehung zwischen besten Freunden sehr sehr heikel. Habe das leider selbst mitmachen müssen, und habe ihn Schluss endlich komplett verloren. Als festen sowie als besten Freund. Seitdem rate ich nicht zu solchen Beziehungen. Natürlich kann es auch passieren das es gut geht, aber das weiß man nunmal vorher nicht. Du musst dir jetzt im Klaren darüber werden, dass wenn ihr euch mal trennen solltet, ihr euch wahrscheinlich auch nicht wieder anfreundet und weitermachen könnt wie vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Ehrlich bin, würde ich dir raten es bei einer Freundschaft zu belassen. In deinem Alter brauchst du eher Freunde statt die Liebe.. 

du bist noch so jung, da sollte glaube ich Freundschaft doch wichtiger sein oder nicht? Also so war das bei mir... 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGansimaxl
07.11.2015, 00:20

Ich werde es mir überlegen!

0

Du bist noch so jung, tu es nicht glaub mir die Freundschaft ist wichtiger ehrlich ansonsten wirst du es bereuen

Verdammt das ist deine beste Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine beste Freundin kann sich ihren Exfreund nicht reservieren, wenn einmal Schluss war zwischen beiden.
Ausspannen wäre unfair, aber einen abgelegten Exfreund zu "übernehmen" ist in Ordnung.

Du kannst es ihr ja sehr lieb erklären:

"Du warst einmal in NN verliebt. Mir ist jetzt das Gleiche passiert. Ich weiß, dass ihr nicht mehr zusammen seid, und dass ich ihn dir nicht wegnehme, aber ich möchte, dass du von mir erfährst, dass er und ich zusammen sein möchten. Du bist und bleibst trotzdem meine beste Freundin!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?