Frage von isasteiner13, 107

Mit bestem Freund oder Schwarm zum Ball?

Hallihallo!

In ca einem Monat ist mein Schulball und ich ( w,17) würde so gerne mit einem Jungen (16 Jahre) dorthin gehen (Sehe ihn max 2 mal die Woche, wegen Vereinstraining) und ich rede aber eigentlich nicht sehr viel mit ihm sonst auch. Ich habe ihn schon ein paar mal gefragt, ob er was machen will, aber da hatte er leider nie Zeit :/ ... Deshalb habe ich auch Angst, dass er beim Ball nein sagt ... soll ich ihn fragen? Weil eigentlich könnte ich ja auch mit meinem besten Freund hingehen, weil den trau ich mich zu fragen , aber eigentlich würd ich halt lieber mit meinem Schwarm beim Schulball tanzen und ihm ein bisschen näher kommen! :) Was meint ihr?

LG Isa PS: Ein junger Mann (20 jahre), den ich erst 3 mal getroffen habe hat mich gefragt, ob ich mit ihm hingehen will, aber ich mag nicht mit ihm gehen, weil er nämlich in mich verknallt ist und ich echt keinen Bock hab ihn zu küssen oder zu umarmen ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, Community-Experte für tanzen, 43

Geh mit deinem besten Freund! Das garantiert dir einen lustigen, fröhlichen Abend, an dem du dich nicht ärgern, kränken oder sonst was musst. Ich verstehe schon, dass der Gedanke, mit deinem Schwarm zu gehen, verlockend ist, aber nachdem er bisher so gar kein Interesse gezeigt hat, glaube ich kaum, dass er Lust auf den Ball haben wird. Außerdem, Schwarm her oder hin, Jungs sind mit 16 noch ziemlich unreif. Willst du dir das wirklich "antun"? Klar, Ausnahmen bestätigen die Regel, aber ob er dazu gehört oder nicht, würde ich nicht unbedingt in einer Ballnacht herausfinden wollen. 

Triff eine gute Entscheidung und hab einen schönen Ball!

Kommentar von isasteiner13 ,

mein bester freund ist auch 16! :D

Kommentar von Tanzistleben ,

Das ist aber ganz etwas anderes! An den besten Freund stellt man schließlich andere Ansprüche oder Anforderungen als an einen Freund/Partner! 

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für den Stern! Es freut mich immer, wenn ich ein bisschen helfen konnte! 

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 20

Du wärst wohl am besten dran, wenn Du deinen besten Freund wegen dem bevorstehendem Schulball bald mal ansprechen würdest. Bei deinem Schwarm zu dem Du obendrein ohnehin so gut wie keinen vernünftigen Kontakt hast und der auch ganz offensichtlich nicht gerade sehr darauf erpicht ist irgendetwas mit dir zu unternehmen was sich auch an den lapidaren Absagen mit der Allerweltsbegründung keine Zeit zu haben dokumentiert, da bestünde tatsächlich die Möglichkeit das er ablehnen würde.

Antwort
von pizzacolaO, 50

Geh mit deinem besten Freund hin, ist bestimmt unterhaltsamer und auch lustiger mit ihm. Wenn es ein Schulball ist, ist der andere sicher auch dabei..und wenn er dich sieht kannst du dich ja trotzdem etwas mit ihm unterhalten oder mit ihm tanzen. Mach den Tag nicht kaputt in dem du mit jemd gehst der was von dir will und du nichts von ihm. Wäre doch ziemlich unangenehm und auch langweilig.

Kommentar von isasteiner13 ,

Es geht keiner von denen an meine Schule!

Kommentar von pizzacolaO ,

Ich würde trotzdem mit dem besten Freund gehen. Für den anderen kann sich noch ein anderes Treffen ergeben.

Antwort
von Prettygirl2000, 35

Hey:)

frag doch einfach mal deinen Schwarm. Und wenn er nein sagt, kannst du ja immer noch mit deinem besten Freund hingehen:)

LG

Kommentar von isasteiner13 ,

Ja, aber das Problem is halt, dass ich eben kaum rede mit meinem schwarm und kommt das dann nicht blöd oder plötzlich wenn ich meinen schwarm gleich nach einen balltreffen frage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community