Mit Begleitung eines 18+ Jährigen Film angucken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn ihr beide 16 Jahre alt seid und ihr eine Kinovorstellung besuchen möchtet, die ab 18 Jahren freigegeben ist, dann müsst ihr zwingend 18 Jahre alt sein, sonst dürft ihr die Kinovorstellung nicht besuchen.

Auch mit einem Erziehungsberechtigten, Personenberechtigten oder anderen Volljährigen Personen dürft ihr die Kinovorstellung nicht besuchen.

Demnach würde auch ein Erziehungsauftrag (Muttizettel) nicht ausreichen. Gerade bei Kinovorstellung mit der Freigabe 16 und 18 werden Ausweiskontrollen getätigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4xl123
26.06.2016, 20:06

Okey vielen dank ! :)

1

Das geht nicht. Bei einer FSK-Freigabe ab 16 oder ab 18 muss man dieses Alter auch haben, eine Begleitperson reicht nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4xl123
26.06.2016, 20:06

Ok danke :)

0

Also meine Schwester schmuggle ich so rein: wenn eine Kassiererin einen Altersnachweis verlangt, dann stellen wir uns an eine andere Kasse xD ihr seht bestimmt schon alt genug aus. Nicht alle werden fragen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4xl123
26.06.2016, 20:07

Danke :)

0

Ne glaub nich und  der Film ist ab 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Film ab 18 freigegeben wird, dann kommt ihr erst ab dem 18. Geburtstag rein, egal wer mitkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Kassiererin fragt sag ihr seid Früchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, könnt ihr nicht. Ab 18 bedeutet ab 18 und nicht ab 18 oder jünger, wenn eine Begleitperson über 18 Jahre alt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4xl123
26.06.2016, 20:06

Ok danke :)

0

wenn der film ab 18 ist, dann kannst du ihn auch erst ab 18 gucken. da hilft dir auch dein großer bruder nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4xl123
26.06.2016, 20:07

Okey danke 

0

Falls das Kino etwas größer ist, könnte dein Bruder 3 Karten kaufen, diese euch dann irgendwann geben, und dann könntet ihr vlcht so rein... Oder er kauft nur 2 Karten für euch und gibt die euch auf der Toilette o.ä.. Mit 3 Karten wäre das alles jedoch sehr viel "sicherer". Legal ist das allerdings nicht ;) . Aber niemand wird deswegen die Polizei rufen. Dein Bruder soll einfach die Karten ne Stunde vor Filmbeginn an der Kasse kaufen, und dann geht ihr nochmal in Mcces oder so um die Zeit zu überbrücken. Dann geht ihr irgendwann einfach straight zu den Karten-Kontrolleuren.

Lg. Vanhoughen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m4xl123
26.06.2016, 20:06

Okey cool :D danke für den tipp!

0

Was möchtest Du wissen?