Frage von Lenaschh, 54

Mit Atemnot zum Hausarzt was macht er?

Was macht der ?
Kann kaum Atmen kann nicht tief einatmen und auch nicht aus und mir ist total schwindelig

Gehe später zum Arzt

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LeCux, 38

Gehe nicht später sondern früher zum Arzt.

Was er tun kann hängt von der Ursache ab. Bei Astma gibt es Kortison und Beta2-Sympathomimetika.

Kommentar von Lenaschh ,

Hausarzt macht erst 8 auf

Antwort
von KennyLasYuKon, 34

Geh wo schnell hin wie es geht, er hilft dir auf jeden Fall weiter

Antwort
von BridgeWay, 31

Könnte allergisches Asthma sein. Könnte aber auch vom zu viel Schwimmen kommen. Wir können dir keine Ferndiagnose geben. Nur der Arzt weiß was mit dir ist und was er mit dir dann tut.

Antwort
von gschyd, 28

Bleib resp. werd ruhig und langsam atmen

Versuch mal durch den geöffneten Mund einzuatmen, aber mit geschlossenem Mund und durch die Nase auszuatmen.

Kommentar von Lenaschh ,

Atmen tut in der Lunge weh ..

Kommentar von gschyd ,

Wohnst Du alleine? - andernfalls bitte Familie wecken.

Wenn Du alleine wohnst liebr Notarzt rufen bevor Du allenfalls ohnmächtig wirst.

Kommentar von Lenaschh ,

Mutter wird mich voll anschnauzen

Kommentar von gschyd ,

Gut von Dir zu hören :)

Hast Du auch schon versucht etwas Wasser zu trinken?

Resp. falls es Dir möglich ist kannst Du ich ja auf den Weg zum Arzt machen (nachdem Du Deiner Mutter Bescheid sagtest)

Kommentar von Lenaschh ,

Leider sehr schwer zum Arzt zu kommen wohne im Dorf und müsste mit Bus .. Und ich will nicht mit Atemnot in bus

Kommentar von Lenaschh ,

Resp?😂

Kommentar von gschyd ,

abgekürzt für Respektiv

Ich hoffe es geht Dir zwischenzeitlich besser?

Kommentar von Lenaschh ,

Habe um 5 einen Termin dann werden wir sehen ..

Kommentar von Lenaschh ,

Nix

Kommentar von gschyd ,

Der Arzt hat nichts gefunden? - und Du kannst wieder normal atmen ... mach Dir nicht zuviele Gedanken
(und siehs als einmalige Reaktion Deines Körpers an)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten