Frage von fragwis, 86

Mit Armbruch Fußball spielen?

Hallo da draußen ;)
Ich habe mir nun vor 2 Monaten meinen Arm gebrochen (am Handgelenk, Elle und Speiche durch) und habe nun vom Arzt gesagt bekommen, dass ich 3 Monate keinen Fußball mehr spielen kann.. Da ich aber unbedingt spielen will und wichtig für meine Mannschaft bin, frage ich euch jetzt was ihr dazu sagt :D
Wäre das Risiko zu hoch, dass ich mir erneut den Arm breche oder sollte ich es doch versuchen?
(Kreisoberliga, 16 Jahre alt)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anni478, 47

Der Arzt hat sich dabei schon etwas gedacht.

Es dauert ca. 3-4 Monate bis das neu gebildete Knochengewebe gehärtet ist, erst danach hält der Knochen wieder der physiologischen Belastung stand. Es wäre also ratsam, den Anweisungen des Arztes zu folgen, denn ein Sturz, Tritt oder Stoß auf bzw. an den Arm/Hand ist beim Fußball nicht auszuschließen und kann Verletzungen zur Folge haben, die dich wiederum noch länger außer Gefecht setzen.

Antwort
von unic00rn, 59

Hi, hast du nen Gips? Wenn ja, darfst du generell nicht spielen. Auch mit Schiene, Verband etc, wird der Schiedsrichter spätestens bei Anpfiff oder Passkontrolle fragen, was das ist und ob dus abnehmen kannst.
Rede auch mal mit deinem Trainer. Er wird dir sicher auch sagen können, was das Richtige ist.

Kommentar von fragwis ,

Nein der Gips ist nach 6 Wochen abgekommen.. Die Drähte sind auch schon raus.. Der Knochen ist bereits zusammengewachsen.. Das einzige Problem ist, dass der Knochen noch nicht allzu belastbar ist :)

Kommentar von unic00rn ,

Mh ja dann, weißt du, ich hab früher in der Oberliga gekickt und da ist mir ähnliches passiert. Hatte was am Knie, habs ignoriert weil ich unbedingt die Spiele gegen Freiburg, Hoffenheim etc machen wollte. Am Ende musste ich länger aussetzen und mein Knie ist immer noch nicht in Ordnung, was wahrscheinlich auch nicht mehr der Fall sein wird. Also setz lieber aus.

Wenn du das wirklich nicht kannst, rede mit deinem Arzt und frag, ob du das Risiko eingehen kannst und was für Folgen es hätte, wenn du erneut auf den Arm fallen solltest.

Antwort
von kach110, 56

Ich würde es lassen da du den Bruch verschlimmern könntest und noch länger ausfallen würdest

Antwort
von Fragensammler, 44

Also beim Fußball fällt man schnell mal hin und wenn das erst 2 Monate her ist, ist das alles noch nicht so stabil... Ich würde es nicht wagen, außer mal ein bisschen bolzen, aber warte lieber ab, bevor du wieder richtig Fußball spielst.

Antwort
von FrankysMamie, 33

Ich würde an deiner stelle das Training schonmal wieder mitmachen, da kann man in bränzlichen Situation noch zurückziehen und du bereitest dich wieder Top auf die Spiele vor. Diese dann aber lieber erst wenn der Arzt dir die Erlaubnis gibt!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & gesund, 25

Hallo!

......und habe nun vom Arzt gesagt bekommen, dass ich 3 Monate keinen Fußball mehr spielen kann.

Dann halte dich auch daran. Es könnten nach einem Sturz sonst 5 Monate werden, alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community