Mit All mountain bike dh?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nur noch Downhill fährst würde ich das bike verkaufen oder vielleicht auf eine 160 Enduro wechseln, dann kannst du beides machen. Beim Downhill hast du lediglich einen anderen Helm und mehr Sicherheitsausrüstung. Kein Mensch achtet aufs Bike!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schraub dir doch so einen gebogenen Downhill Lenker dran, ich finde den auch für die Strasse viel angenehmer als die kurzen geraden. Letztendlich kommts nur drauf an ob es sich gut fährt, nicht wie es aussieht. So Nerds die nix draufhaben und sich als Technik-Konsum-Gurus aufspielen können dir doch egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen, jedoch ist es nicht so sehr dafür geeignet. ATB heißt, dass du es auf jedem Untergrund fahren kannst. Aber damit sind eher Waldwege und Schotter gemeint, nicht Bikeparks und Sprünge :D. Der hält das alles einfach nicht aus (Eine Achse, im schlimmsten Fall sogar der Rahmen, könnte brechen)
Also zum Schluss: Kannst du machen, solltest du aber nicht. Für dh dann lieber ein Fully, ein ordentliches Hardtail würde aber auch reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fu612
15.12.2015, 14:04

Und zu der Frage, wie es die anderen sehen: Verspotten wird dich niemand. Vielleicht fragt sich der ein oder andere, wieso du sowas mit nem ATB machst, aber darauf geben die meisten nicht viel

0

Ist doch egal wie das aussieht ;)) Hauptsache es fährt sich gut =) Ein Fully ab 1.5k genügt schon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?