Frage von linlalu, 229

Mit akuter Mandelentzündung ins kh?

Ich war heute beim Arzt weil ich seit heute Nacht geschwollene Mandeln habe. Bin seit Dienstag erkältet habe dann seit dem we jetzt Penicillin genommen aber seit letzter Nacht wie gesagt Mandelentzündung... :/ ich hatte schon sehr oft eine aber diese gehört wieder zur schlimmeren Sorte. Ich kann nicht essen, reden, den Mund öffnen und jedes schlucken "zwingt mich in die Knie" und mir schießen Tränen in die Augen. Ich bin echt fertig da ich diese Woche auch 2 vorabi Klausuren schreibe kann ich es mir gar nicht erlauben zu fehlen... Meine Frage jetzt: kann ich mit so einer akuten Mandelentzündung ins kh? Ich weiß dass sie im entzündeten Zustand nichts machen können aber ich war einmal im Urlaub bei einem Arzt mit so einer heftigen Mandelentzündung der hat mir eine Infusion gegeben und mir ging es sofort besser! Ist das jetzt wieder möglich? Und wenn ja was muss ich dann sagen?

Ich bin echt verzweifelt danke für eure Hilfe! :)

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Gesundheit, 201

Ja, die können dir im Krankenhaus Antibiotika geben, die dir helfen können, indem sie die Bakterien abtöten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community