Frage von sf543nr2,

Mit Adware infiziert, was tun?

Reicht eine Systemwiederherrstellung mit einem Wiederherrstellungspunkt oder muss ich Windows komplett neu installieren?

Antwort von electrica11,

nein, an deiner stelle würde ich windows neu aufsetzen um sicher zu sein

Kommentar von sf543nr2,

Eben hab ich Avast im Start-Scan die Platte untersuchen lassen. Mir wurde angezeigt, dass sich das Ding in viele Dateien eingefressen hat. Avast konnte den Prozess nicht beenden, weil mein PC zu heiß wurde und abgestürzt ist. Deshalb weiß ich nicht, welche dateien ich jetzt sichern darf und welche nicht. Was mach ich jetzt?

Kommentar von AntivirBenutzer,

Vorweg:

Bei Adware muss man nicht zwingend das Windows neu aufsetzen.

Mache folgendes:

Mache mal einen Voll Scan mit Malwarebytes.Anleitung hier: http://www.trojaner-board.de/51187-anleitung-malwarebytes-anti-malware.html .Nach dem Scan bzw. nach verschieben der gefundenen Schädlinge in die Quarantäne wird dir ein Report angezeigt.Falls nicht gehe auf den Reiter "Logdateien" und öffne den aktuellen Report.Klicke auf Datei > speichern unter > Desktop > lade die Report Datei bei File Upload.net hoch.Bitte den Downloadlink posten.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community