Frage von nettchen1711, 103

Mit 42 J. noch Tangas bei Gr.44/46?

Hallo Community, ich stelle mir gerade die Frage ob ich überhaupt noch Strings/Tangas tragen soll? Denn ich bin jetzt schon 42 Jahre alt und meine Hosengröße ist 44/46. Ich muss dazu sagen, dass ich zwar groß bin und auch keine Dicken Beine habe, aber eben nicht mehr die tollste Figur. Ich hab schonmal letztens welche probiert und muss sagen als ich den String hochgezogen hab erregt wurde. Ein gleichaltrige Freundin meinte sie würde sich mit Tangas anders und freier fühlen. Danke wenn ihr mir helfen könnt.

Antwort
von MaSiReMa, 57

Du kannst tragen was Du willst und womit Du Dich wohlfühlst!

Es geht doch niemanden etwas an, was für Unterwäsche Du trägst!

Wenn Du Dich damit gut fühlst, dann ist doch alles ok.

LG

Kommentar von nettchen1711 ,

Warum ist es dann so ein komisches Gefühl beim ersten Anziehen, wenn man den String den Po hochzieht?

Antwort
von DrStrosmajer, 44

Als männlicher Bewunderer von weiblicher Schönheit, der ich bin, muß ich gestehen, daß ich Stringtangas an superdürren und sehr schlanken Frauen schon ganz anziehend finde.

Aber für mich ist sowas nicht der Blickfang schlechthin.

Eine Frau, insbesondere wenn sie ein süßes kleines Bäuchlein hat, finde ich in einem Bikini wesentlich sexier (kann man "sexy" überhaupt steigern? Egal, ich steigere).

Ob sie 42, 22, 52 oder 62 Jahre alt ist, ist soooowas von schnuppe....

Kommentar von pn551 ,

Sag doch ganz einfach "erotisch", das kann man auch steigern. :-))

Kommentar von DrStrosmajer ,

Ich hatte anscheinend eine Blockade, daß mir "erotisch" nicht einfallen wollte. Aber Du hast völlig recht.

Antwort
von beangato, 55

Ich bin auch weiblich. Ich finde, Tangas gehen nur bei jungen Mädchen.

Antwort
von XLeseratteX, 42

Du kannst tragen was Du willst. :) Wenn Du dich wohl fühlst, ist alles ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community