Mit 39 noch ein Kind?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nein, ist es nicht. Meine Tante hat mit 38 noch ein Kind bekommen, alles ist total problemlos verlaufen. Also das Risiko besteht natürlich, dass die Geburt etwas schwieriger verlaufen kann, als in jüngeren Jahren, jedoch ist es noch völlig in Ordnung und schön noch ein Kind zu bekommen. Je mehr, eigentlich, desto schöner finde ich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss deine Mutter selber für sich entscheiden. Biologisch gesehen kann man mit 39 Jahren ohne Weiteres noch ein Kind bekommen, aber wenn sich deine Mutter zu alt dazu fühlt, dann kannst du es auch nicht ändern. Ich hätte ganz ehrlich gesagt in dem Alter auch kein Kind mehr bekommen mögen (ich habe zwei Töchter, die habe ich beide mit Ende 20 bekommen).

Wenn du kleine Kinder so sehr magst, überleg dir doch, später beruflich was mit Kindern zu machen (Erzieherin z.B.). Sind ja nur noch ein paar Jahre, bis du mit der Schule fertig bist. In der Zwischenzeit kannst du dir dein Taschengeld ja evtl. mit Babysitten aufbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist natürlich biologisch nicht zu alt. Es gibt heutzutage viele Frauen, die über 40 Kinder bekommen.

Aber sorry, wenn ich das jetzt so schonungslos sage: Deine Mama ist nicht dazu da, dir ein kleines Geschwisterchen zu "produzieren". Sie ist eine erwachsene Frau mit eigenen Bedürfnissen, und vielleicht ist sie sehr froh darüber, dass ihre große Tocher jetzt bald erwachsen ist.

Da will sie nicht wieder mit Pampers und Babybrei anfangen. Du würdest dich sicher über so ein Kleines freuen und dich gut darum kümmern, das bezweifle ich gar nicht. Aber in ein paar Jahren ziehst du aus und hast dein eigenes Leben. Deine Mutter hätte genau das nicht, wenn sie jetzt nochmal ein Kind bekäme.

Bei einer Frau, die in diesem Alter noch keine Kinder hat, ist das etwas ganz anderes.

Insofern solltest du die Entscheidunng deiner Mutter respektieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja klar kann es jeder für sich entscheiden. Mit welchen alter sie noch ein Kind bekommen.
Aber ab +40 find ich schon zu alt.
Mir wäre es peinlich.. Wenn dein Kind dann zu Schule kommt und seine Mutter ihn abholt und die Anderen Kinder sagen:" Hey da ist deine Oma"

Naja. Jetzt kann man sich Streiten. Ist meine Meinung.
Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kati,
natürlich kann eine Frau auch mit 39 Jahren noch ein Kind bekommen. Leider ist es wohl so, dass Frauen ab einem Alter auch Gefahr laufen, dass das Kind behindert zur Welt kommt (Trisomie 21). Ein Kind zu haben bedeutet ja nicht nur Freude und Deine Eltern sind bestimmt sehr froh, dass Du aus dem Gröbsten raus bist. Die Verantwortung für ein Kind endet ja eigentlich niemals und natürlich würde dann ein eventuelles Geschwisterchen von Dir die Eltern 14 Jahre früher verlieren. Ich wollte das auch nicht. Meine Mutter war ungefähr in dem Alter und ich habe noch 4 ältere Geschwister und sie sind beide tot. Das ist nicht gut! Natürlich können auch junge Menschen sterben und zwar unverhofft oder durch eine Krankheit, doch wenn das so nicht passiert, dann wird man irgendwann vom Alter dahingerafft.

Deine Eltern wollen bestimmt auch noch etwas vom Leben haben und auch wenn Du heute der Meinung bist, dann Du gerne hilfst, so wirst auch Du älter und dann sollst Du Babysitten und würdest lieber bei Freunden sein.

Deine Mama weiß schon, was gut für sie ist und was sie möchte und auch verantworten kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körperlich wäre es wohl möglich. Meine Mutter war 37, als meine kleine Schwester auf die Welt gekommen ist. Das ist genug! Das sind ja fast 2 Generationen Unterschied von Mutter zu Kind. Da sind Auseinandersetzungen und Missverständnisse beinahe an der Tagesordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre nunmal eine Risikogeburt bei über 35

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es, meine Freundins Mutter hatte auch um die 40 ein Kind bekommen und es wurde behindert. Und ich bin auch Einzelkind und weiß wie du dich fühlst aber damit müssen wir leben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf den gesundheitlichen und finanziellen Zustand an. Wenn das alles stimmt ,Situation und der Wunsch danach dann sollte dem nix im Wege stehen und man könnte nochmal schwanger werden. Meine Meinung :) lieber Gruß 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja. so bei mitte 40 wird es erst schwierig (wechseljahre). aber in desem alter sollte es noch möglich sein solange sie es wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich ist es aber vielleicht fühlt sie sich auch zu alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auch in dem alter kann eine Frau nich schwanger werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
27.03.2016, 23:08

Was????

1
Kommentar von Ichhaltt
27.03.2016, 23:10

Verdammt verschrieben 

In dem alter kann eine Frau noch schwanger werden 

0

Meine Mutter war 40 und hat much bekommen :D alles gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eigentlich nicht zu alt :D Aber bis dein Geschwisterchen ansprechbar ist, willst du es vielleicht nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?