Frage von StolzeMama21, 103

MIT 21ein 2. Kind?

Hallo, ich habe mal eine frage.. Ich werde bald 21 und habe mit 17 meine erste Tochter bekommen sie wird im Oktober 3 Jahre alt. Und der Wunsch nach einem 2. ist von mir Un meinem Partner da. (Mehr von ihm)

Wie denkt ihr darüber?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sunnycat, 55

Wenn ihr BEIDE den Wunsch habt, in stabiler Partnerschaft lebt und ein 2. Kind, kein finanzielles Problem für euch bedeutet, spricht nichts dagegen. Der Altersunterschied zwischen den Kids wäre auch optimal....

Antwort
von MonaMorenoLinan, 49

Die Entscheidung liegt bei dir und deinem Partner. Wenn es euer Wunsch ist, dann sollte daran nichts verkehrt sein. Manche würden sagen, mit 21 schon Kinder zu haben wäre früh. Das sollte jeder für sich entscheiden, niemand kann das für dich bestimmen.

Andere wollen nicht so früh Kinder z.b. wegen der beruflichen Karriere oder aus finanziellen Mängeln usw.

Wenn du dich bereit fühlst, warum nicht? :)

Kommentar von StolzeMama21 ,

Meine erste War ja nicht geplant aber habe mich trotzdem für sie entschieden und bin stolz drauf..

Aber ich hab manchmal bedenken das ich dann überfordert wäre 😯 da meine auch ganz schön zickig ist. 

Kommentar von MonaMorenoLinan ,

Also du meinst eher, sie war nicht so früh geplant. Naja, was soll ich sagen. Kinder sind nicht alle einfach, manche brauchen mehr Zuwendung. Wir waren alle mal klein und unsere Eltern haben es auch iiirgendwie geschafft. :D

Die Entscheidung liegt bei euch. Und wenn die Entscheidung für ein zweites Kind spricht, dann musst du auch mit dem Partner zusammen schauen und Arbeiten evtl. aufteilen. Denn gezeugt werden sie von 2 Menschen, die sich lieben, also werden für die Erziehung und die Pflege der Kinder auch beide gebraucht. :)

Antwort
von Schmerzfrequenz, 59

Solange du eine Ausbildung abgeschlossen hast und arbeiten gehen möchtest damit du deinem Kind etwas bieten kannst, sehe ich da kein Problem.

Antwort
von Pauli1965, 55

Ist doch euer Problem. Wenn ihr das Kind finanzieren könnt, macht doch.

Antwort
von jowena, 38

Warum nicht? Wenn ihr das Kind auch wirklich BEIDE wollt und in der Lage seid dafür zu sorgen und euch zu kümmern, dann ist das Alter doch nur eine Zahl! :-)

Antwort
von martinzuhause, 47

kann man so schlecht beantworten. kommt sicher auch auf die beziehung, die berufliche sitution und das einkommen an

Antwort
von testy85, 36

Ist doch schön. Wenn ihr euch dies finanziell und beruflich leisten könnt, dann steht doch dem zweiten Kind nix im Wege :) Dann sind mit Anfang 40 die Kinder aus dem Haus und ihr beiden habt noch genug Zeit für euch :)

Antwort
von Kandahar, 38

Warum nicht? Ich bin auch sehr jung Mutter geworden und habe dann mit 21 Jahren das zweite Kind bekommen. Ich habe es nie bereut.

Auch junge Frauen können gute und verantwortungsvolle Mütter sein!

Kommentar von StolzeMama21 ,

Meine erste War ja nicht geplant aber habe mich trotzdem für sie entschieden und bin stolz drauf..

Aber ich hab manchmal bedenken das ich dann überfordert wäre 😯 da meine auch ganz schön zickig ist. 

Kommentar von Kandahar ,

Das musst du selbst entscheiden, das kann dir niemand sagen. Aber ich gehe mal davon aus, dass die Kleine ab Oktober in den Kindergarten geht. Somit wärest du etwas entlastet.

Antwort
von StevenBKum, 5

Ich sag mal so..... Hast/Habt du/ihr eine Ausbildung bzw feste Arbeit? Oder bezieht ihr solzialleistungen?

Antwort
von tactless, 44

Das schreibe ich besser nicht nieder was ich darüber denke. Könnte wieder zu einer Sperre führen! O.o 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten