Frage von Neutralis, 48

Mit 20 sein Abi fertig, zu spät oder noch normal?

Antwort
von Kuro48, 21

Einschulung mit 6 + 13 Schuljahre = 19

Manche sind  auch schon kapp 7, weil ihr B-day dementsprechend liegt, dass sie mit dem Schuljahresende auch 20 werden usw. 20 ist ein ganz normales Alter dafür.

Antwort
von DG2ACD, 35

Das ist noch im Rahmen. Wichtig ist, dass Du nun die Kurve kriegst DH

Zum lernen ist es nie zu spät.

Kommentar von Kuro48 ,

Das klingt als wäre er ein alter Mann der noch mal mit einer Weiterbildung beginnt...

Kommentar von DG2ACD ,

So sollte es nicht rüberkommen ;-) Habe es nur so geschrieben, weil er sich bereits Sorgen macht, dass er mit 20 schon zu alt fürs Abi sei. Das ist ja nun wirklich noch nicht extrem spät. Und wenn ich gerade mal überschlage. Ist ja eigentlich normal, so mit 19, 20

Antwort
von MrHilfestellung, 32

Leicht über dem Durchschnitt, aber völlig im Rahmen.

Antwort
von mysunrise, 27

Es ist nicht üblich, aber nicht zu spät ;)

Antwort
von FelinasDemons, 14

Meiner Meinung nach ist das völlig okay. Manche machen den erst mit +30,+50 etc. Also zu spät ist es glaube ich nie. Ich werde meinen wahrscheinlich auch so um die 20 fertig haben.

Antwort
von McSaege, 33

Denke noch in Ordnung, immerhin hast du dein Abi also keinen schlechten Abschluss

Antwort
von eyrehead2016, 25

Vollkommen normal. Die meisten fangen ja mit 17 an und dauert ja 3 Jahre. Ich wurde ein Jahr zu früh eingeschult und bin daher mit 19 fertig.

Antwort
von LoLZocker, 25

das is völlig normal ich kenn genug leute die so alt warn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten