Frage von saeufer1, 48

mit 20 keine Ausbildung kein job erbärmlich?

Antwort
von BerlinEastside, 37

Es ist auf jeden Fall nicht schön. Ob es jetzt "erbärmlich" ist, kommt wohl auf den Hintergrund an, und warum diese traurige Situation entstanden ist.

Antwort
von Cryona, 39

Du musst für dich beschließen, ob dir dein jetziger Lebensstil gefällt und ob du ihn so halten kannst.

Bist du zufrieden?

Wie soll es weiter gehen?

Erbärmlich ist das mit Sicherheit nicht! Was andere Personen über deine Situation denken, sollte dir egal sein. Du entscheidest Tag für Tag über dein Leben und du kannst den Weg mit jeder Entscheidung bestimmen!

Man muss "nur" die Konsequenzen für das eigene Handeln tragen.

Antwort
von mariohatkp, 29

Nimm die Beine in die Hand Junge! Kann nicht sein das die Steuerzahler die ganzen Leute hinterherziehen

Antwort
von turnmami, 41

Du bist dir zu fein um ein Praktikum zu machen, hast aber in deinem Zeugnis sehr schlechte Noten

Wie glaubst du kannst du einen Arbeitgeber von dir überzeugen??

Such dir ein Praktikum und hau dich mal voll rein. Vielleicht klappts dann mit einer Lehrstelle.

Mit deiner Einstellung findest du niemals einen Job!

Antwort
von Philxyz, 35

Kommt auf den Hintergrund an.

Antwort
von Halbammi, 31

erbärmlich macht es erst die kombination mit deinem Nicknamen. 

Kommentar von saeufer1 ,

:D

Antwort
von HalloRossi, 35

Ja! Definitiv

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten