Frage von Mysticf, 106

Was soll ich tun wenn ich mit 20 arbeitslos bin, Stress zuhause habe und hab keine Lust mehr zu leben habe?

Hallo Ich bin 20 und arbeitlos, ich leide an einer Borderline und schizoiden persönlichkeitsstörung was der Arzt mir gesagt hatte. Ausserdem leide ich an Hyperhidrose übermässiges schwitzen, keine Ahnung woher das kommt. Ich bin jetzt seit 8 Monaten Zuhause und bekomme immer mehr Stress zuhause, mein Vater ist jeden Tag gestresst er arbeitet viel und denkt ich mache nichts. Ich habe über 500 Bewerbungen verschickt und mir wurde spätestens nach einem Vorstellungsgespräch abgesagt. Den Zug musste ich natürlich jedes Mal selbst bezahlen.

Ich hatte es auch immer schwierig wurde ständig gemobbt in der Berufsschule wegen meinem Schwitzen, auch bei meiner Ausbildung. usw

Woher komm ich nun noch zu Geld? Ich hab wirklich keine Hoffnung mehr, es ist doch einfach furchtbar früher war es noch so einfach einen Job zu bekommen Meine Mutter musste nicht einmal eine Bewerbung schreiben

Support

Liebe/r Mysticf,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

Antwort
von AlisonApril, 55

Hey, 

Also schau mal ich kann dich total gut verstehen so ging es mir auch!  Ich kann dir das mal vorschlagen ich weis nicht von wo du Lebst? Deutschland,Schweitz, oder eben Österreich und zwar in Österreich gibt es sowas wie eine Überbetriebliche Lehre.. Gehalt ist weniger als wie in der Wirtschaft aber ja geht klar.. Da muss du zuerst so einen Kurs besuchen und dann schauen sie eben ob du für diesen Job geignet bist B.z. vielleicht gefällt der dir nicht. Dann kannst du kurse besuchen dann siehst du halt was dir so taugt und ja...und so mit hast du einen Job... Also kopf hoch! probier es aus wenn es dir gefällt b.z. wenn du die möglichkeit eben hast ich weis nicht wie es in anderen Ländern aussieht aber ich nehme mal stark an das es das gibt... ist zwar weniger Geld aber naja.. wenn du fragen hast oder so kannst du mir eine Private Nachricht schicken:) ansonsten viel Glück!!!!

Antwort
von Ursusmaritimus, 57

...und wie wäre es mit einem freiwilligen sozialen Jahr? Dann sieht auch ein Personaler das du Leistungswillig bist.

Oder einfach mal bei McD, BK, Burger wenden oder bei KFC Hähnchenteile panieren, alles ist besser als daheim rumsitzen und die Umwelt zu stressen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten